• Das Haus am Meer
  • Rebellinnen
  • Tel Aviv On Fire
  • Edie - Für Träume ist es nie zu spät
  • Monsieur Claude 1
  • Monsieur Claude 2
  • Nonna Mia!
  • Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit
  • Gehört, gesehen - Ein Radiofilm
  • Bohemian Rhapsody
  • Valossn
  • Cleo
  • Die Blüte des Einklangs
  • Die Frau des Nobelpreisträgers
  • Fisherman's Friends
  • Cold War - Breitengrad der Liebe
  • The Rocky Horror Picture Show
  • Der Junge muss an die frische Luft
  • Green Book – Eine besondere Freundschaft
  • Astrid
  • Peter Lindbergh - Women's Stories
  • Der unverhoffte Charme des Geldes
  • Womit haben wir das verdient?
  • Free Solo
  • Greta
  • Kaviar
  • Yuli
  • Anderswo. Allein in Afrika
  • Photograph
  • Der Postmann
  • Der Trafikant
  • The Dead Don't Die
  • Vom Lokführer, der die Liebe suchte
  • Book Club
  • Muriels Hochzeit
  • Streik
  • Fahrraddiebe
  • Gegen den Strom
  • Der Wein und der Wind
  • Das zweite Leben des Monsieur Alain
  • Die unendliche Geschichte
  • The Sound Of Music
  • Diego Maradona
  • BlacKkKlansman
  • Der Vorname
  • Yesterday
  • Paranza - Der Clan der Kinder
  • Die Agentin

Open Air Kino

Bereits seit dem Jahr 2000 findet das Open-Air-Kino des Volkskinos im eindrucksvollen Ambiente des Burghofes im Zentrum von Klagenfurt statt. Die prächtige Kulisse, eine Riesenleinwand (140 Quadratmeter) und das sorgfältig ausgewählte Filmprogramm machen diese Veranstaltung zum 6-wöchigen Highlight des Kultursommers in Klagenfurt. Auf Grund von Sitzmöglichkeiten unter den Arkaden finden die Vorstellungen bei jeder Witterung statt.

Lage

Klagenfurt/Zentrum, Burggasse/Domgasse, Eingang in der Domgasse (Neben Anadi-Bank)

Eintrittspreise

€ 8,50 Standardeintritt

€ 9,00 Filme mit Überlänge (ab 130 Minuten)

€ 12,00 Filme mit Live-Musikbegleitung

Es gelten zudem alle Volkskino-Ermäßigungen (Member, 10er-Block etc.)

Freie Sitzwahl

Karten

Karten an der Abendkasse (Eingang Domgasse), geöffnet jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn

Ermäßigte Vorverkaufskarten (€ 7,00) im Reisebüro Ruefa, Neuer Platz 2 (Mo-Fr, 09.00 bis 18.00 Uhr, Samstag 09.00 bis 12.00 Uhr) und im Volkskino (täglich ab 16.30 Uhr)

Kartenreservierung: volkskino@aon.at oder +43.664.9747841 

Programm 2019

19. Juli  21:15 Edie-Für Träume ist es nie zu spät, GB 2018, Regie: Simon Hunter, OmU
20. Juli  21:15 Monsieur Claude 1, Frankreich 2013, Regie: Philippe de Chauveron, DF
21. Juli  21:15 Monsieur Claude 2, Frankreich 2018, Regie: Philippe de Chauveron, DF
22. Juli  21:15 Nonna Mia!, Italien 2018, Regie: Giancarlo Fontana, PV, OmU
23. Juli  21:15 Van Gogh, Schweiz/Irland 2018, Regie: Julian Schnabel, DF
24. Juli  21:15 Bohemian Rhapsody, GB USA 2018, Regie: Brian Singer, OmU
25. Juli  21:15 Valossn, Österreich 2016, Regie: David Hofer
26. Juli  21:15 Die Frau des Nobelpreisträgers, GB/S 2018, Regie: Björn Runge, OmU
27. Juli  21:15 Fisherman’s Friends, UK 2019, Regie: Chris Foggin, PV, OmU
28. Juli  21:15 Cold War, Polen/GB/F 2018, Regie: Pawel Pawlikowski, DF
29. Juli  21:00 The Rocky Horror Picture Show, GB 1975, Regie: Jim Sharman, OmU
30. Juli  21:00 Der Junge muss an die frische Luft, D 2018, Regie: Caroline Link
31. Juli  21:00 Green Book, USA 2018, Regie: Peter Farrelly, OmU
01. August  21:00 Astrid, Schweden/DK 2018, Regie: Pernille Fischer Christensen, DF

02. August

  spielfrei (Zusatzvorstellung möglich)
03. August  21:00 Der unverhoffte Charme des Geldes, CA 2018, Regie: D. Arcand, PV, OmU
04. August  21:00 Womit haben wir das verdient?, Ö 2018, Regie: Eva Spreitzhofer
05. August  21:00 Free Solo, USA 2018, Regie: Jimmy Chin, Elizabeth Chai Vasarhelyi, DF
06. August  21:00 Kaviar, Österreich 2019, Regie: Elena Tikhonova
07. August  21:00 Yuli, Spanien/Kuba 2018, Regie: Icíar Bollaín, OmU
08. August  20:45 Anderswo. Allein in Afrika, D 2018, Regie: Anselm Nathanael Pahnke
09. August   spielfrei (Zusatzvorstellung möglich)
10. August   spielfrei (Zusatzvorstellung möglich)
11. August  20:45 Der Postmann, Italien/Frankreich 1994, Regie: Michael Radford, DF
12. August  20:45 Bohemian Rhapsody, GB USA 2018, Regie: Brian Singer, OmU
13. August  20:45 Monsieur Claude 2, Frankreich 2018, Regie: Philippe de Chauveron, OmU
14. August  20:45 Der Trafikant, Österreich/D 2018, Regie: Nikolaus Leytner
15. August  20:45 The Dead Don’t Die, USA 2019, Regie: Jim Jarmusch, OmU
16. August  20:45 Vom Lokführer, der die Liebe suchte, D 2018, Regie: Veit Helmer, PV
17. August  20:45 Book Club, USA 2018, Regie: Bill Holderman, OmU
18. August  20:45 Muriels Hochzeit, Australien 1994, Regie: P. G. Hogan, OmU
19. August   spielfrei (Zusatzvorstellung möglich)
20. August  20:45 Fahrraddiebe, Italien 1948, Regie: Vittorio de Sica, DF
21. August  20:45 Gegen den Strom, Island 2018, Regie: Benedikt Erlingsson, DF
22. August  20:30 Der Wein und der Wind, Frankreich 2017, Regie: Cédric Klapisch, DF
23. August  20:30 Die unendliche Geschichte, D/USA 1984, Regie: Wolfgang Petersen, DF
24. August  20:30 The Sound of Music, USA 1965, Regie: Robert Wise, OmU
25. August  20:30 Diego Maradona, GB 2019, Regie: Asif Kapadia, PV, OmU
26. August  20:30 BlacKkKlansman, USA 2018, Regie: Spike Lee, OmU
27. August  20:30 Der Vorname, Deutschland 2018, Regie: Sönke Wortmann
28. August  20:30 Yesterday, GB 2019, Regie: Danny Boyle, OmU
    OmU (Originalfassung mit deutschen Untertiteln, DF (Deutsche Fassung) PV (Preview)
     









kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn