Programm
Filmdetail

Film: Wo ist Gott?
Programmkino Erlesene Filme

Wo ist Gott?

Originaltitel Wo ist Gott?
Regie Sandra Gold

In ihrer Dokumentation begleitet Regisseurin Sandra Gold vier Brückenbauer/innen aus dem Judentum, Islam, Buddhismus und Christentum, um tiefgreifende Fragen des Menschseins zu erforschen.

2022
Deutschland
105min
Farbe
Dokumentarfilm
ab 12 Jahren

Gibt es eine umfassende Matrix hinter unserem Dasein? Welche Rolle spielen wir im Universum? Werden wir für Fehler, die wir gemacht haben, irgendwann zur Rechenschaft gezogen? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Gibt es ein transzendentes Wesen? Gibt es Gott? Menschen leben ihre Sehnsucht nach Heil und Ganzheit in den unterschiedlichsten Formen von Religion und Meditation aus. Insbesondere Meditationstechniken östlicher Traditionen wie Yoga und Zen haben Hochkonjunktur. Die Doku begleitet vier Brückenbauer/innen aus Judentum, Islam, Buddhismus und Christentum. Sie erzählen ihre Geschichten vom Anfang bis heute. Im Mittelpunkt steht die Liebe: Wie haben sie gelernt, sich selbst und andere zu lieben? Alle vier wollen die zutiefst menschlichen Erfahrungen, die sie auf ihrem Lebensweg gemacht haben, weitergeben und uns an einem existentiellen Prozess teilhaben lassen, der so universal ist, dass sich jeder Mensch darin wiederfinden kann.

Drehbuch

Sandra Gold

Mit

Süleymann Wolf Bahn, Veronika Elisabeth Schmitt, Gabriel Strenger, Doris Zölls

Kamera

Franz Kastner, Tobias Tempel, Carla Muresvan

Musik

Henrik Ajax

Vorstellungen

Fr 16. Dez 2022
18:15 Uhr
OVD
Tickets
Sa 17. Dez 2022
15:50 Uhr
OVD
Tickets
So 18. Dez 2022
20:15 Uhr
OVD
Tickets
Mo 19. Dez 2022
18:15 Uhr
OVD
Tickets
Di 20. Dez 2022
15:50 Uhr
OVD
Tickets
Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.
DF
Deutsche Fassung
OmU
Original mit Untertitel
OV
Originalversion
OVD
Deutsche Originalfassung
SF
Stummfilm
PR
Premiere mit Gästen
PV
Preview
FG
Film Gespräche