Programm
Filmdetail

Film: Wie im echten Leben
Programmkino Erlesene Filme
DF/OmU

Wie im echten Leben

Originaltitel Ouistreham
Regie Emmanuel Carrère

Für ihr neuestes Buchprojekt geht die Bestsellerautorin Marianne Winckler (Juliette Binoche) ungewöhnliche Wege: Um über prekäre Arbeitsbedingungen in Frankreich zu schreiben, nimmt sie eine Stelle als Reinigungskraft in der Normandie an, ohne ihre wahre Identität preiszugeben. Sie betritt eine Welt die angefüllt ist mit Plackerei, blöden Sprüchen und unfairer Bezahlung.

2021
Frankreich
106min
Farbe
Drama
ab 12 Jahren

Die renommierte Schriftstellerin Marianne beginnt ein Doppelleben auf Zeit: Sie reist aus Paris in die raue nordfranzösische Hafenstadt Caen. Im dortigen Jobcenter gibt sie vor, nach einer Scheidung jede beliebige Stelle anzunehmen. Ihr eigentlicher Plan: In das Leben prekärer weiblicher Arbeitsverhältnisse eintauchen und ein Buch darüber schreiben. Es geht um Jobs, die in der umsorgten Mittelschicht keiner mehr haben will, um Arbeiten, die verbunden sind mit extremer Plackerei, blöden Sprüchen, unfairer Bezahlung – Klassiker der Drecksarbeit eben. Mit ihren Kolleginnen verbindet Marianne jedoch bald eine so tiefe Freundschaft, dass ihre wahre Identität zum größten Problem wird...

Drehbuch

Hélène Devynck

Mit

Juliette Binoche, Hélène Lambert, Louise Pociecka, Steve Papagiannis, Aude Ruyter, Jérémy Lechevallier, Kévin Maspimby, Arnaud Duval ...

Kamera

Patrick Blossier

Musik

Mathieu Lamboley

Vorstellungen

Es wurden keine Einträge gefunden.

Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.
DF
Deutsche Fassung
OmU
Original mit Untertitel
OV
Originalversion
OVD
Deutsche Originalfassung
SF
Stummfilm
PR
Premiere mit Gästen
PV
Preview
FG
Film Gespräche