Burghof Open Air Kino
16. Juli - 28. August 2024
Programm ab sofort hier abrufbar
Website besuchen

Programm
Filmdetail

Film: Vista Mare
Programmkino Erlesene Filme
OmU

Vista Mare

Originaltitel Vista Mare
Zusatzinfo OmU-Fassung (italienisch mit deutschen Untertiteln)
Regie Julia Gutweniger, Florian Kofler

Die Dokumentation zeigt auf poetisch-surreale Weise die versteckte Arbeit an den Küstenorten der nördlichen Adria - abseits des Traums vom sonnigen Urlaubsziel. Zu herrlich entrückten Soundscapes entfaltet sich eine poetische, fast surreal anmutende dokumentarische Observation, die Verklärung entlarvt, ohne zu entzaubern.

2023
Österreich
Italien
81min
Farbe
Dokumentarfilm
ab 10 Jahren

Sommer für Sommer zieht es Millionen von Urlaubstourist:innen an die endlos scheinenden Sandstrände zwischen Lignano, Jesolo und Riccione. Reihe um Reihe prägt das Heer von bunten Sonnenschirmen die Landschaft und im vergnügten Lärm der touristischen Massen macht die „größte Badewanne Europas“ ihrem Namen alle Ehre. Doch hinter all dem sommerlichen „dolce far niente“ verbirgt sich ein gigantisches System des Massentourismus, das die industrialisierte Abfertigung der Urlaubsmassen erst möglich macht. VISTA MARE blickt hinter die Kulissen dieses Betriebssystems, sucht die Nähe zu den Menschen, die es am Laufen halten, und erzählt von ihren Arbeitsrealitäten zwischen Plastikpalmen und Tretbooten. Im Schatten der vermeintlichen Urlaubsidylle macht der Film jene sichtbar, die dafür arbeiten, dass andere unbeschwert ihre Ferien in vollen Zügen genießen können. Zwischen nostalgisch verklärtem Sommertraum und prekären Saison-Verträgen sucht VISTA MARE nach den Bruchlinien im Kosmos Strand, zeigt in filmisch präzisen Bildern die Widersprüche und Abgründe im System Adria und stellt dabei die exemplarische Grundsatzfrage nach den Bedingungen im Inneren der touristischen Sphäre.

Drehbuch

Julia Gutweniger, Florian Kofler

Kamera

Julia Gutweniger

Musik

Gabriela Gordillo

Vorstellungen

Es wurden keine Einträge gefunden.

Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.
DF
Deutsche Fassung
OD
Ohne Dialoge
OdF
Deutsche Originalfassung
OmU
Original mit deutschen Untertitel
OV
Original ohne Untertitel
SF
Stummfilm
PR
Premiere mit Gästen
PV
Preview
FG
Filmgespräch
FD
Film und Diskussion
FF
Filmfrühstück
SP
Special
GR
Gratisvorstellung
FFT
Frauenfilmtage
LAM
Lateinamerika Filmfestival
FFF
festival du film français