Programm
Filmdetail

Film: Unruh
Programmkino Erlesene Filme
OmU

Unruh

Originaltitel Unrueh
Zusatzinfo OmU-Fassung (mehrsprachig mit deutschen Untertiteln)
Regie Cyril Schäublin

In den 1870er-Jahren wird das Uhrmacherstädtchen Saint Imier im schweizerischen Jura zum Zentrum des Anarchismus, als die Arbeiter eine Gewerkschaft gründen.

2022
Schweiz
93min
Farbe
Drama
ab 12 Jahren

Nordwestschweiz,1872: Josephine arbeitet in einer Uhrenfabrik, wo sie die Achse der Unruhe herstellt, ein winziges Stück, das den Schwung in der Mitte der mechanischen Uhr verursacht. Da sie Probleme mit den Gemeindesteuern hat, ist sie bald unzufrieden mit der Verteilung von Arbeit und Besitz in Dorf und Fabrik und schließt sich der anarchistischen Arbeiterbewegung, der Fédération Jurassienne, an. Dort lernt sie Piotr Kropotkin kennen, einen schwermütigen russischen Reisenden. Inspiriert von anarchistischen Ideen, fordern die beiden die Befreiung der Zeit, setzen Solidarität und Pazifismus gegen Marktgesetze und Nationalismus...Ein schillerndes, kluges Gesellschaftsporträt zwischen Spott und Empathie, Sanftmut und Zorn, Liebe und Revolution.

Drehbuch

Cyril Schäublin

Mit

Clara Gostynski, Alexei Evstratov, Monika Stalder, Hélio Thiémard, Li Tavor, Valentin Merz, Laurence Bretignier

Kamera

Silvan Hillmann

Musik

Li Tavor

Vorstellungen

Es wurden keine Einträge gefunden.

Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.
DF
Deutsche Fassung
OmU
Original mit Untertitel
OV
Originalversion
OVD
Deutsche Originalfassung
SF
Stummfilm
PR
Premiere mit Gästen
PV
Preview
FG
Film Gespräche