Burghof Open Air Kino
16. Juli - 28. August 2024
Programm ab 20. Juni hier abrufbar
Website besuchen

Programm
Filmdetail

Film: Ingeborg Bachmann - Reise in die Wüste
Programmkino Erlesene Filme

Ingeborg Bachmann - Reise in die Wüste

Originaltitel Ingeborg Bachmann - Reise in die Wüste
Regie Margarethe von Trotta

1958 lernen sich die Schriftstellerin Ingeborg Bachmann und ihr Kollege Max Frisch kennen und führen eine Beziehung, die jedoch zusehends problembehaftet ist. Insbesondere der Freiheitsdrang Bachmanns wird durch Frischs Eifersucht kleingehalten...Drama über eine Künstler-Beziehung von Margarethe von Trotta.

Ingeborg Bachmann - Reise in die Wüste
2023
Deutschland
Österreich
110min
Farbe
Biopic
Drama
ab 16 Jahren

Als sich Ingeborg Bachmann und der Schweizer Schriftsteller Max Frisch 1958 in Paris begegnen, ist es der Anfang einer leidenschaftlichen Liebesgeschichte. Vier Jahre lang führen beide eine aufreibende Beziehung, die in Paris beginnt und über Zürich nach Rom führt. Doch künstlerische Auseinandersetzungen und die verschlingende Eifersucht von Max Frisch wirken zerstörerisch. Bei einer Reise in die Wüste mit ihrem jungen Freund Adolf Opel versucht sie, ihre Beziehung zu Max zu verarbeiten und sich langsam davon zu lösen ... Ein ebenso eleganter wie aufwühlender Film. Nach Rosa Luxemburg und Hannah Arendt widmet sich Margarethe von Trotta erneut einer weiblichen Lichtgestalt: Die österreichische Lyrikerin, die im Alter von 47 Jahren unter tragischen Umständen aus dem Leben schied, gilt als eine der bedeutendsten Dichterinnen des 20. Jahrhunderts.

Drehbuch

Margarethe von Trotta

Mit

Vicky Krieps, Ronald Zehrfeld, Tobias Resch, Basil Eidenbenz, Marc Limpach

Kamera

Martin Gschlacht

Musik

André Mergenthaler

Vorstellungen

Es wurden keine Einträge gefunden.

Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.
DF
Deutsche Fassung
OD
Ohne Dialoge
OdF
Deutsche Originalfassung
OmU
Original mit deutschen Untertitel
OV
Original ohne Untertitel
SF
Stummfilm
PR
Premiere mit Gästen
PV
Preview
FG
Filmgespräch
FD
Film und Diskussion
FF
Filmfrühstück
SP
Special
GR
Gratisvorstellung
FFT
Frauenfilmtage
LAM
Lateinamerika Filmfestival
FFF
festival du film français