Burghof Open Air Kino
16. Juli - 28. August 2024
Programm ab 20. Juni hier abrufbar
Website besuchen

Programm
Filmdetail

Film: Heidi in den Bergen
Programmkino Erlesene Filme
DF

Heidi in den Bergen

Originaltitel Arupusu no shôjo Haiji
Regie Isao Takahata

Kinofilm nach der gleichnamigen japanischen Zeichentrick-Fernsehserie, die vom Leben des in die Schweizer Bergwelt verfrachteten kleinen Waisenkindes Heidi erzählt, die sich mit ihrem vermeintlich griesgrämigen Großvater und dem gleichaltrigen Ziegenhirten Peter anfreundet. Zeichentrickfilm für kleinere Kinder, der mit seinen zeitlosen didaktischen Utopien und dem Glauben an das friedliche Miteinander zutiefst humane Werte vermittelt.

1974
Japan
87min
Farbe
Kinderfilm
Zeichentrickfilm
ab 0 Jahren

Die fünfjährige Heidi ist ein Waisenkind und lebt bei ihrer Tante. Eines Tages muss diese jedoch nach Frankfurt ziehen. Deshalb bringt diese Heidi zu ihrem Großvater, der von den Leuten in den Bergen nur »Alm-Öhi« genannt wird und ganz allein in einer Hütte in den Schweizer Alpen lebt. Alle haben Mitleid mit Heidi, denn die Leute im Dorf sagen nichts Gutes über den griesgrämigen Alten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gefällt es Heidi jedoch sehr gut bei ihrem Opa. Und in Peter, einem Hirtenjungen, findet sie einen Freund, den sie oft begleitet, wenn er seine Geißlein auf die grüne Alm führt. Und so bringt jeder Tag in den Bergen neue Überraschungen ... Zeichentrickfilm für kleinere Kinder, der mit seinem Glauben an das friedliche Miteinander zutiefst humane Werte vermittelt.

Drehbuch

Yoshiaki Yoshida, Hisao Okawa

Kamera

Kei Kuroki

Musik

Gert Wilden, Christian Bruhn

Vorstellungen

Es wurden keine Einträge gefunden.

Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.
DF
Deutsche Fassung
OD
Ohne Dialoge
OdF
Deutsche Originalfassung
OmU
Original mit deutschen Untertitel
OV
Original ohne Untertitel
SF
Stummfilm
PR
Premiere mit Gästen
PV
Preview
FG
Filmgespräch
FD
Film und Diskussion
FF
Filmfrühstück
SP
Special
GR
Gratisvorstellung
FFT
Frauenfilmtage
LAM
Lateinamerika Filmfestival
FFF
festival du film français