Burghof Open Air Kino
16. Juli - 28. August 2024
Programm ab 20. Juni hier abrufbar
Website besuchen

Programm
Filmdetail

Film: Ennio Morricone - Der Maestro
Programmkino Erlesene Filme
OmU

Ennio Morricone - Der Maestro

Originaltitel Ennio
Regie Giuseppe Tornatore

Giuseppe Tornatore dokumentiert Leben und Werk des legendären Ennio Morricone, einem der beliebtesten und produktivsten Filmkomponisten des 20. Jahrhunderts.

2022
Italien, Belgien, Niederlande
156min
Farbe
Biopic
Dokumentarfilm
ab 10 Jahren

Ein Film wie eine Symphonie: Oscar-Preisträger Giuseppe Tornatore widmet seinem Freund und Wegbegleiter einen monumentalen Dokumentarfilm. ENNIO MORRICONE – DER MAESTRO lässt den legendären Komponisten, der kurz nach Fertigstellung verstarb, in berührenden Interviews auf sein unvergleichliches Lebenswerk zurückblicken, das über 500 Filmkompositionen umfasst. Aber auch Hollywood-Größen wie Clint Eastwood, Quentin Tarantino und Hans Zimmer sowie Musikerinnen und Musiker wie Bruce Springsteen, Zucchero und Joan Baez lassen den Maestro in ihren persönlichen Erinnerungen lebendig werden. Sie alle erzählen die Chronik einer langen Karriere von einzigartiger Schaffensbreite, die Morricone für viele auf eine Stufe mit den ganz großen Komponisten der Klassik stellt.

Drehbuch

Giuseppe Tornatore

Mit

Ennio Morricone, Quentin Tarantino, Oliver Stone, Barry Levinson, Terrence Malick, Hans Zimmer, John Williams, Dario Argento, Wong Kar Wai, Bernardo Bertolucci

Kamera

Giancarlo Leggeri, Fabio Zamarion

Musik

Ennio Morricone

Vorstellungen

Es wurden keine Einträge gefunden.

Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.
DF
Deutsche Fassung
OD
Ohne Dialoge
OdF
Deutsche Originalfassung
OmU
Original mit deutschen Untertitel
OV
Original ohne Untertitel
SF
Stummfilm
PR
Premiere mit Gästen
PV
Preview
FG
Filmgespräch
FD
Film und Diskussion
FF
Filmfrühstück
SP
Special
GR
Gratisvorstellung
FFT
Frauenfilmtage
LAM
Lateinamerika Filmfestival
FFF
festival du film français