Burghof Open Air Kino
16. Juli - 28. August 2024
Programm ab 20. Juni hier abrufbar
Website besuchen

Programm
Filmdetail

Film: Die unendiche Erinnerung
Programmkino Erlesene Filme
OmU

Die unendiche Erinnerung

Originaltitel La memoria infinita
Zusatzinfo OmU-Fassung (spanisch mit deutschen Untertiteln)
Regie Maite Alberdi

Paulina und Augusto teilen seit 25 Jahren ihr Leben und ihre Passion: die Kunst der Worte. Als 2014 bei ihm Alzheimer festgestellt wird, bedeutet das einen großen Einschnitt in das Leben der beiden. Mit viel Zuneigung, Geduld und Humor versucht Paulina, ihrem Mann eine Stütze zu sein und die ihnen verbleibende Zeit so schön und lebenswert wie möglich zu gestalten. Oscar-Nominierung 2024 als Bester Dokumentarfilm.

2023
Chile
85min
Farbe
Dokumentarfilm
Lateinamerika-Filmfestival
ab 14 Jahren

Sie sind seit mehr als 20 Jahren ein sich innig liebendes Paar: Augusto Góngora, chilenischer Journalist und prominenter Chronist der Verbrechen des Pinochet-Regimes, und Paulina Urrutia, renommierte Schauspielerin und Politikerin, Kulturministerin in der ersten Regierung von Michelle Bachelet. Vor acht Jahren wurde bei Augusto Alzheimer diagnostiziert, nun müssen beide mit dem unaufhaltsamen Niedergang seiner körperlichen und geistigen Kräfte umgehen. Mit viel Zuneigung, Geduld und Humor versucht Paulina, ihrem Mann eine Stütze zu sein und die ihnen verbleibende Zeit so schön und lebenswert wie möglich zu gestalten.  Die Geschichte von Augustos leidenschaftlichem Kampf, seine Identität zu bewahren, und Paulinas warmherziger und hartnäckiger Hingabe ist ein zutiefst berührendes, intimes Zeugnis ihrer Liebe – herzzerreißend, inspirierend und ermutigend. Regisseurin Maite Alberdi zeigt auf respektvolle und einfühlsame Weise den Kampf des Paares  gegen den Verlust der Erinnerung. Meisterhaft verbindet sie dabei selbst gedrehte Szenen, Archivmaterial und Paulinas Videotagebuch. Oscar-Nominierung 2024 als Bester Dokumentarfilm.

Drehbuch

Maite Alberdi

Mit

Augusto Góngora, Paulina Urrutia, Gustavo Cerati, Pedro Lemebel, Javier Bardem, Raúl Ruiz

Kamera

David Bravo, Pablo Valdés

Musik

Yael Meyer

Vorstellungen

Es wurden keine Einträge gefunden.

Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.
DF
Deutsche Fassung
OD
Ohne Dialoge
OdF
Deutsche Originalfassung
OmU
Original mit deutschen Untertitel
OV
Original ohne Untertitel
SF
Stummfilm
PR
Premiere mit Gästen
PV
Preview
FG
Filmgespräch
FD
Film und Diskussion
FF
Filmfrühstück
SP
Special
GR
Gratisvorstellung
FFT
Frauenfilmtage
LAM
Lateinamerika Filmfestival