Programm
Filmdetail

Film: Die Mittagsfrau
Programmkino Erlesene Filme
OVD

Die Mittagsfrau

Originaltitel Die Mittagsfrau
Regie Barbara Albert

Die junge Helene kommt mit ihrer Schwester in das aufregende Berlin der wilden 20er Jahre und will Ärztin werden. Die Tür zur Welt scheint für sie weit offen zu stehen, doch nach dem gesellschaftlichen Umsturz durch die Nazis begegnet sie Wilhelm, der sich unsterblich in sie verliebt. Doch ihre Lebensenergie und ihr starker Wille vertragen sich nicht mit seinen traditionellen Rollenbildern. Sie trifft eine ungeheuerliche Entscheidung...Barbara Alberts Verfilmung von Julia Francks ausgezeichnetem Bestseller.

2023
Deutschland
Österreich
137min
Farbe
Drama
Literaturverfilmung
ab 16 Jahren

Die junge Helene (Mala Emde) kommt mit ihrer Schwester Martha (Liliane Amuat) in das aufregende Berlin der wilden 20er-Jahre. Während sich Martha im Party- und Drogenrausch verliert, will Helene Medizin studieren. In Karl (Thomas Prenn) findet sie die Liebe ihres Lebens. Die Tür zur Welt scheint für sie weit offen zu stehen. Doch nach Karls jähem Tod und dem gesellschaftlichen Umsturz durch die Nazis begegnet sie Wilhelm (Max von der Groeben), der sich unsterblich in sie verliebt. Doch ihre Lebensphilosphie und ihr starker Wille vertragen sich nicht mit Wilhelms traditionellen Rollenbildern und ihrer Mutterschaft, daher trifft Helene eine ungeheuerliche Entscheidung...Der neue Film der österreichischen Regisseurin Barbara Albert erzählt (nach dem gefeierten Weltbestseller von Julia Franck) die berührende Geschichte einer jungen Frau im vorigen Jahrhundert, die unter widrigsten Umständen Mutter wird. Schicksalsschläge und die Vertuschung ihrer jüdischen Abstammung in der Nazizeit berauben sie nach und nach ihrer Identität. Doch mit der Angst wächst auch der Mut zu einer ungeheuerlichen Entscheidung und die Hoffnung auf einen Neuanfang.

Drehbuch

Meike Hauck nach Julia Franck

Mit

Mala Emde, Thomas Prenn, Max von der Groeben, Finjen Kiefer, Lisa Marie Janke, Anni Kaltwasser, Sina Reiß, Laura Louisa Garde

Kamera

Filip Zumbrunn

Vorstellungen

Mi 25. Okt 2023
17:50 Uhr
OVD
Tickets
Do 26. Okt 2023
11:15 Uhr
OVDFF
Tickets
Fr 27. Okt 2023
17:50 Uhr
OVD
Tickets
Sa 28. Okt 2023
20:15 Uhr
OVD
Tickets
So 29. Okt 2023
16:00 Uhr
OVD
Tickets
Mo 30. Okt 2023
17:50 Uhr
OVD
Tickets
Di 31. Okt 2023
20:15 Uhr
OVD
Tickets
Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.
DF
Deutsche Fassung
OD
Ohne Dialoge
OmU
Original mit Untertitel
OV
Originalversion
OVD
Deutsche Originalfassung
SF
Stummfilm
PR
Premiere mit Gästen
PV
Preview
FG
Filmgespräch
FD
Film und Diskussion
FF
Filmfrühstück
SP
Special