• Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau
  • Über die Unendlichkeit
  • Love Sarah
  • Crescendo
  • Master Cheng in Pohjanjoki
  • Marie Curie - Elemente des Lebens
  • Das Fieber
  • Yalda
  • Als wir tanzten
  • This Land Is My Land
  • Eine größere Welt
  • Edison - Ein Leben voller Licht
  • Das geheime Leben der Bäume
  • Ein bisschen bleiben wir noch
  • Benjamin Blümchen - Seine größten Abenteuer
  • Sigmund Freud - Jude ohne Gott
  • Enfant terrible
  • Fragen Sie Dr. Ruth
  • Die Epoche des Menschen
  • Austria2Australia
  • I Am Greta
  • Wir beide
  • Les Dames
  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • The Great Green Wall
  • Gestorben wird morgen
  • Der Junge und die Wildgänse
  • Liebe war es nie
  • Le jeune Ahmed
  • Sine Legibus
  • World Taxi
  • Milla Meets Moses
  • Eine Frau mit berauschenden Talenten
Yalda

Yalda


Originaltitel Yalda - La nuit du pardon

Starttermin Freitag, 25. September 2020

Land Frankreich/Deutschland/Schweiz/Luxemburg 2019

Genre Drama, ab 14 Jahren

Länge Farbe, 89 Minuten

Fassung OmU (persisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Massoud Bakhshi

Drehbuch Massoud Bakhshi

mit Sadaf Asgari, Behnaz Jafari, Babak Karimi, Fereshteh Sadr Orafaee, Forough Ghajebeglou, Fereshteh Hosseini, Arman Darvish ...

Kamera Julian Atanassov

Musik

Kurzinhalt

Eine junge iranische Frau, die ihren viel älteren Ehemann erschlagen hat und zum Tode verurteilt wurde, erhält die Chance, am Tag des Yalda-Festes in einer Reality-TV-Show die Tochter des Toten um Vergebung zu bitten, wobei die Zuschauer danach für oder gegen ihre Hinrichtung abstimmen dürfen... 

Inhalt

Kameras und Scheinwerfer sind auf Position. Ein letzter Blick des Moderators auf seine Notizen – dann wird die Fernseh-Show live geschaltet – ausgerechnet zum Yalda-Fest, dem Tag der persischen Wintersonnenwende. An diesem Abend ist Maryam zu Gast, eine zum Tode verurteilte junge Frau. Ihr gegenüber im Studio sitzt Mona, die immer wie eine große Schwester für sie war. Maryam hat mit Monas Vater in einer Zeitehe gelebt. Jetzt ist sie des Mordes an ihm angeklagt. Vor laufender Kamera und Millionen von Zuschauern, muss Maryam um Vergebung und um ihr Leben kämpfen...Ein dramatisches Kammerspiel, das hinter dem persönlichen der Hauptfigur auch die gesellschaftliche Dimension der Geschichte offenlegt.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn