• Das Mädchen aus dem Norden
  • 3 Tage in Quiberon
  • Pio
  • Zeit für Utopien
  • Michel bringt die Welt in Ordnung
  • Madame Aurora und der Duft von Frühling
  • Wohne lieber ungewöhnlich
  • Die kanadische Reise
  • Die Sch'tis in Paris
  • Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran
  • Der andere Liebhaber
  • Meine schöne innere Sonne
Wohne lieber ungewöhnlich

Wohne lieber ungewöhnlich


Originaltitel C'est quoi cette famille?!

Starttermin Samstag, 28. April 2018

Land Frankreich 2017

Genre Komödie, ab 10 Jahren

Länge Farbe, 98 Minuten

Fassung OmU (französisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Gabriel Julien-Laferrière

Drehbuch Camille Moreau, Olivier Treiner, François Desagnat, Romain Protat

mit Julie Gayet, Thierry Neuvic, Julie Depardieu, Lucien Jean-Baptiste, Claudia Tagbo, Philippe Katerine, Chantal Ladesou, Arié Elmaleh, Violette Guillon ...

Kamera Cyrill Renaud

Musik Frédéric Fortuny Da Silva

Kurzinhalt

Die sechs Geschwister einer großen Patchwork-Familie haben ihr Erziehungs-Nomadentum mit acht Erziehungsberechtigten in mehreren Wohnung satt und gründen eine Nachwuchs-WG. Herzhafte Kinokomödie aus Frankreich.

Inhalt

Der 13-jährige Bastien ist Teil einer großen Patchwork-Familie und auch wenn seine Mutter frisch verliebt ist, traut er dem neuen Glück nicht ganz. Bastien hat schon zu viele Väter kommen und gehen sehen und weil nicht nur seine Mutter nach drei Ehen drei Kinder hat, sondern auch die Väter fleißig weiter heiraten, ergibt das nach Patchwork-Arithmetik: sechs Geschwister, acht Erziehungsberechtigte und ebenso viele Zuhause. Die Kinder sind Nomaden und entsprechend genervt. Eines Tages drehen Bastien und seine Halb- und Stiefgeschwister den Spieß um starten eine Sorgerechtsrevolution. Die Sprösslinge kapern die Altbauwohnung der verstorbenen Großmutter, fordern Residenzstabilität und überreichen den acht Elternteilen einen sorgfältig erdachten Betreuungsplan, nachdem diese um die Nachwuchs-WG zirkulieren sollen. Das ungewöhnliche Arrangement wird von den Erwachsenen widerstrebend angenommen –Das bedeutet Chaos und noch viel mehr...

Mit viel Sinn, Humor und Verstand für die Fallstricke moderner Familienkonzepte erzählt WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH von einer grandiosen Wohnidee, die das Leben schöner, die Familien familiärer, Eltern menschlicher und das Chaos bunter macht. Eine herzhafte Kinokomödie aus Frankreich, die aus der Seele zu sprechen und geschwisterlich zu stimmen weiß.

 

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn