• Pumuckl und der blaue Klabauter
  • Weißer weißer Tag
  • Brot
  • Somewhere Else Together
  • Sorry We Missed You
  • Rettet das Dorf
  • La cordillera de los suenos
  • Little Women
  • Die perfekte Kandidatin
  • Die Känguru-Chroniken
  • Butenland
  • Porträt einer jungen Frau in Flammen
  • La vérité - Leben und lügen lassen
  • Judy
  • Die Dohnal
  • Die letzte Kriegerin
  • Jenseits des Sichtbaren - Hilma Af Klint
  • Pippi außer Rand und Band
  • Der dritte Mann
  • Land des Honigs
  • Elfie Semotan, Photographer
  • Waren einmal Revoluzzer
  • Über die Unendlichkeit
  • The Royal Train
  • Das Vorspiel
  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • Der schönste Platz auf Erden
  • Weathering With You - Das Mädchen, das die Sonne berührte
  • Couch Connections
Weißer weißer Tag

Weißer weißer Tag


Originaltitel Hvítur, hvítur dagur

Starttermin Freitag, 21. Februar 2020

Land Island/Dänemark/Schweden 2019

Genre Drama, ab 14 Jahren

Länge Farbe, 109 Minuten

Fassung Deutsche Fassung und OmU (isländisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Hlynur Pálmason

Drehbuch Hlynur Pálmason

mit Ingvar Eggert Sigurdsson, Ída Mekkín Hlynsdóttir, Hilmir Snær Guðnason, Sara Dögg Ásgeirsdóttir, Björn Ingi Hilmarsson, Elma Stefania Agustsdottir ...

Kamera Maria von Hausswolff

Musik Edmund Finnis

Kurzinhalt

Ein ehemaliger Polizist, dessen Frau vor kurzem bei einem Autounfall ums Leben kam verdächtigt seinen Nachbarn, eine Affäre mit ihr gehabt zu haben. Seine obsessiven Nachforschungen stellen die Beziehungen zu den geliebten Personen in seinem Umfeld jedoch zusehends auf die Probe. Das packende Drama eines Mannes, der sich nach dem Tod seiner Frau in eine Besessenheit steigert, die ihn zu vernichten droht.

Inhalt

Ingimundur war Polizeichef in einem abgelegenen isländischen Dörfchen. Seine geliebte Frau ist vor Jahren bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen. Über diesen Verlust ist er nur schwer hinweggekommen. Die einzige Freude im Leben des grummeligen Mannes ist seine Enkeltochter Salka. Ansonsten hat Ingimundur mehr oder weniger mit seinem Leben abgeschlossen und vegetiert vor sich hin. Das ändert sich aber schlagartig, als er eines Tages in den alten Sachen seiner Frau Hinweise dafür findet, dass sie eine Affäre mit einem Nachbarn hatte. Das entfacht seinen detektivischen Eifer: Er will herausfinden, was damals geschah. Doch seine Suche nach der Wahrheit entwickelt sich zur Obsession, die nicht nur ihn, sondern auch die geliebten Personen in seinem Umfeld in Gefahr bringt...Der isländische Regisseur Hlynur Pálmason erzählt in seinem neuen Film das packende Drama eines Mannes, der sich nach dem Tod seiner Frau in eine Besessenheit steigert, die ihn zu vernichten droht.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn