• Spencer
  • Wanda, mein Wunder
  • Lotta aus der Krachmacherstrasse
  • Der Schein trügt
  • Supernova
  • Nowhere Special
  • Moneyboys
  • Die Hand Gottes
  • Lauras Stern
  • Ballade von der weißen Kuh
  • Vater
  • Das letzte Geschenk
  • Der Alpinist
  • Was geschah mit Bus 670?
  • Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt
  • Der schönste Tag
  • Lunana
  • Der kleine Nick
  • An impossible Project
  • Helden der Wahrscheinlichkeit
  • The Power Of The Dog
  • Das Piano
  • Die Adern  der Welt
  • Der Mann, der seine Haut verkaufte
Wanda, mein Wunder

Wanda, mein Wunder


Originaltitel Wanda, mein Wunder

Starttermin Freitag, 14. Januar 2022

Land Schweiz 2020

Genre Drama/Komödie, ab 12 Jahren

Länge Farbe, 111 Minuten

Fassung Deutsche Originalfassung

Regie Bettina Oberli

Drehbuch Cooky Ziesche, Bettina Oberli

mit Agnieszka Grochowska, André Jung, Birgit Minichmayr, Jacob Matschenz, Marthe Keller, Anatole Taubman, Gottfried Breitfuß, Bruno Rajski, Iwo Rajski ...

Kamera Judith Kaufmann

Musik Grandbrothers

Kurzinhalt

Die Polin Wanda pflegt den wohlhabenden, älteren Josef nach einem Schlaganfall in dessen Villa am See und hilft nebenher seiner Frau Elsa mit dem Haushalt. Alle mögen die freundliche, junge Frau, die auf das Geld angewiesen ist, um ihre Familie in Polen zu unterstützen. Wanda bekommt einen sehr intimen Einblick in das Familienleben. So intim, dass sie unerwartet von Josef schwanger wird und damit das eine oder andere Familiengeheimnis gelüftet werden muss...

Inhalt

Nach einem Schlaganfall ist der wohlhabende Josef Wegmeister-Gloor auf Hilfe angewiesen. Für die Betreuung in den eigenen vier Wänden wird die Polin Wanda (Agnieszka Grochowska) eingestellt. Die aufgestellte, unbeschwerte Art der jungen Pflegerin bringt Leben in das grosse Anwesen und sie wird zu Josefs wichtigster Bezugsperson. Allerdings ist diese Nähe nicht bei allen Familienangehörigen gern gesehen. So lässt Josefs Ehefrau Elsa (Marthe Keller), trotz aufgesetzter Freundlichkeit immer wieder durchscheinen, dass Wanda kein Familienmitglied, sondern eine Angestellte ist. Auch der Tochter Sofie (Birgit Minichmayr), die Wanda nicht über den Weg traut, ist die Beziehung der beiden ein Dorn im Auge. Wanda ihrerseits erhält einen intimen Einblick in eine für sie fremde Welt. Scheinbar gleichmütig erduldet sie das Exzentrische und Skurille der Familienmitglieder, ebenso wie die Eigenheiten der «gehobenen Klasse», in der der Schein mehr zählt als das Sein. Wie wichtig es ist, die Fassade zu wahren, wird deutlich, als sich herausstellt, wie nahe sich Pflegerin und Patient wirklich gekommen sind...
In WANDA, MEIN WUNDER wird subtile Gesellschaftskritik in eine bittersüße Tragikomödie eingebettet. Mit viel Fingerspitzengefühl und pointierter Komik inszeniert, lässt der Film auf unterhaltsame Weise die Fassade einer gut situierten Familie bröckeln. Die durchweg überzeugende schauspielerische Leistung aller Darstellerinnen und Darsteller trägt ebenfalls dazu bei, dass die Leichtigkeit, mit der die Geschichte erzählt wird, den ganzen Film hindurch erhalten bleibt.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas