• Monsieur Claude 2
  • Vorhang auf für Cyrano
  • Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit
  • Erklärt Pereira
  • Traman
  • Tito, der Professor und die Aliens
  • Der Klavierspieler vom Gare du Nord
  • Die Poesie der Liebe
  • Die brillante Mademoiselle Neïla
  • Der Flohmarkt von Madame Claire
  • Inland
  • Nur eine Frau
  • Backstage Wiener Staatsoper
  • Sie ist der andere Blick
  • Die sagenhaften Vier
  • Anomalie
  • Anderswo. Allein in Afrika
Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit

Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit


Originaltitel At Eternity's Gate

Starttermin Montag, 22. April 2019

Land USA/Frankreich 2018

Genre Drama/Biopic, ab 10 Jahren

Länge Farbe, 111 Minuten

Fassung Deutsche Fassung und OmU (französisch/englisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Julian Schnabel

Drehbuch Jean-Claude Carrière, Julian Schnabel, Louise Kugelberg

mit Willem Dafoe, Rupert Friend, Oscar Isaac, Mads Mikkelsen, Mathieu Amalric, Emmanuelle Seigner, Vincent Perez, Frank Molinaro ...

Kamera Benoît Delhomme

Musik Tatiana Lisovskaya

Kurzinhalt

Faszinierendes Biopic über die letzten Jahre Vincent van Goghs mit einem brillanten Willem Dafoe in der Titelrolle. Ein außerordentlicher Film über einen außerordentlichen Maler. Oscarnominierung 2019 u.v.m.

Inhalt

1888 siedelt Vincent van Gogh von Paris in den Süden Frankreichs, in das kleine Dorf Arles. 35 Jahre ist er zu diesem Zeitpunkt, hat hunderte Gemälde angefertigt, aber keines verkauft. Nur das Geld, das sein Bruder als Kunsthändler verdient, hält Vincent über Wasser. Es ermöglicht ihm, sich in einer Pension einzumieten und ziellos durch die atemberaubende Natur zu streifen, zu beobachten und zu malen. Ein Bild nach dem anderen entsteht, doch Vincent wird immer wieder von Anfällen geplagt, die seinen Bruder schließlich dazu bringen, ihn für einige Zeit in ein Spital einweisen zu lassen...Eine faszinierende Reise in den Körper und Geist van Goghs, der trotz Skepsis, Wahnsinn und Krankheit einige der beeindruckendsten Kunstwerke der Welt erschuf. Doch wie so viele Künstler war auch er seiner Zeit voraus und wurde zu Lebzeiten gesellschaftlich ausgestoßen. Ein außerordentlicher Film über einen außerordentlichen Maler. Oscarnominierung 2019 u.v.m.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn