• Das Haus am Meer
  • Rebellinnen
  • Tel Aviv On Fire
  • Edie - Für Träume ist es nie zu spät
  • Monsieur Claude 1
  • Monsieur Claude 2
  • Nonna Mia!
  • Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit
  • Gehört, gesehen - Ein Radiofilm
  • Bohemian Rhapsody
  • Valossn
  • Cleo
  • Die Blüte des Einklangs
  • Die Frau des Nobelpreisträgers
  • Fisherman's Friends
  • Cold War - Breitengrad der Liebe
  • The Rocky Horror Picture Show
  • Der Junge muss an die frische Luft
  • Green Book – Eine besondere Freundschaft
  • Astrid
  • Peter Lindbergh - Women's Stories
  • Der unverhoffte Charme des Geldes
  • Womit haben wir das verdient?
  • Free Solo
  • Greta
  • Kaviar
  • Yuli
  • Anderswo. Allein in Afrika
  • Photograph
  • Der Postmann
  • Der Trafikant
  • The Dead Don't Die
  • Vom Lokführer, der die Liebe suchte
  • Book Club
  • Muriels Hochzeit
  • Streik
  • Fahrraddiebe
  • Gegen den Strom
  • Der Wein und der Wind
  • Das zweite Leben des Monsieur Alain
  • Die unendliche Geschichte
  • The Sound Of Music
  • Diego Maradona
  • BlacKkKlansman
  • Der Vorname
  • Yesterday
  • Paranza - Der Clan der Kinder
  • Die Agentin
Valossn

Valossn


Originaltitel Valossn

Starttermin Donnerstag, 25. Juli 2019

Land Österreich 2016

Genre Melodram, ab 14 Jahren

Länge Farbe, 83 Minuten

Fassung Deutsche Originalfassung

Regie David Hofer

Drehbuch Michael Kuglitsch, David Hofer, Thomas Kogler

mit Michael Kuglitsch, Sandra Pascal, Heinrich Baumgartner, Michael Glinik, Manfred Peter Maier, Michael Thomas, Oliver Vollmann, Nadine Zeintl ...

Kamera David Hofer, Flo Lackner

Musik Manfred Plessl

Kurzinhalt

Drama aus dem Kärntner Grenzland: Pauli, ein junger traumatisierter Mann, trägt ein dunkles Geheimnis mit sich. Als sein Vater stirbt und er in seinen Heimatort zurückkehrt, tritt dieses mit aller Macht wieder hervor...Ein eindringlicher Film über Auswüchse patriarchaler Familienzustände.

Inhalt

Pauli, ein junger, merkwürdiger Mann, trägt ein dunkles Geheimnis mit sich. Er lebt sehr zurückgezogen, scheut Menschen, liebt die Natur und Spaziergänge und arbeitet in einer Trafik. Jeder Tag sieht gleich aus bei Pauli: Er trinkt um seine Ängste loszuwerden, geht zur Arbeit und besucht hin und wieder seinen besten und einzigen Freund Michi, einen leidenschaftlichen Modelleisenbahnsammler. Eines Tages erfährt Pauli, dass sein Vater verstorben ist. Als letztes verbliebendem Familienmitglied, gehört ihm nun das Elternhaus, eine Almhütte im konfliktgeprägten Kärntner Grenzland. Nie wieder wollte dort hin, doch entschließt er sich nun, den Ort seiner Kindheit erneut aufzusuchen. Dort angekommen, begegnet er seinen ureigensten Dämonen, an einem Ort, den er gerne vergessen würde...
VALOSSN beschäftigt sich mit den Auswüchsen von nachbäuerlichen, patriarchalen Familienverhältnissen vor den Zeiten der Gleichberechtigung in Österreich: Kinder, die wie Leibeigene behandelt wurden und Väter, die ihre Machtlosigkeit in Alkohol ertränkten und ihre innere Sprach- und Heimatlosigkeit durch Gewalt zum Ausdruck brachten. Regisseur David Hofer verdichtet erlebte und erzählte Einzelschicksale aus den letzten Jahrzehnten des vorigen Jahrhunderts zu einer fast kammerspielartigen Tragödie. Berührend und schockierend – wuchtig wie die Berge der Kärntner Alpen.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn