• Die sagenhaften Vier
  • Tea With The Dames
  • Erde
  • Asche ist reines Weiss
  • Anomalie
  • Gehört, gesehen - Ein Radiofilm
  • Renzo Piano - Architekt des Lichts
  • Ayka
  • Die Kinder des Kalifats - Of Fathers And Sons
  • High Life
  • Kleine Germanen - Kindheit in der rechten Szene
  • Jota-Mehr als Flamenco
  • Kinder unter Deck
  • Reiss aus - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum
  • Zwischen den Zeilen
  • Burning
  • Yoga - Die Kraft des Lebens
  • Britt-Marie war hier
  • Der Klavierspieler vom Gare du Nord
  • Zu jeder Zeit
  • Nonna Mia!
  • Für dich soll's ewig Rosen geben
  • Nome di donna
  • My Big Crazy Italian Wedding
  • Paartherapie für Liebende
  • Ramen Shop
  • Anderswo. Allein in Afrika
Tea With The Dames

Tea With The Dames


Originaltitel Nothing Like a Dame

Starttermin Freitag, 17. Mai 2019

Land Großbritannien 2018

Genre Dokumentarfilm, ab 10 Jahren

Länge Farbe, 84 Minuten

Fassung OmU (englisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Roger Michell

Drehbuch Roger Michell

mit Eileen Atkins, Judi Dench, Joan Plowright, Maggie Smith ...

Kamera Eben Bolter

Musik Anne Miller

Kurzinhalt

Wunderbarer Dokumentarfilm von Roger Michell, der vier große alte Schauspieldamen (Judi Dench, Eileen Atkins, Joan Plowright und Maggie Smith) beim Kaffeeklatsch begleitet.

Inhalt

TEA WITH THE DAMES lädt das Publikum herzlich dazu ein, großen alten Damen des Films (Eileen Atkins, Judi Dench, Joan Plowright und Maggie Smith) Gesellschaft zu leisten. Die vier außergewöhnlichen Freundinnen, die für ihre schauspielerischen Leistungen von der Queen zu »Dames« geadelt wurden, treffen sich seit mehr als 50 Jahren immer wieder zum Tee. Da plaudern sie – very british – lustvoll und witzig über ihr Leben und den neuesten Klatsch, erinnern sich an alte Zeiten, ihre Erfahrungen am Theater, beim Fernsehen und im Kino. Mit viel Humor erzählen sie freimütig und ohne jegliche Sentimentalität von ihren Anfängen auf der Bühne, von prägenden Erfahrungen, den Macken berühmter Berufskollegen, von Ex-Ehemännern und vom Lampenfieber. Mit nicht immer ganz jugendfreien Sprüchen kommentieren sie pointiert die Widrigkeiten des Lebens, denn vor allem haben die geadelten Damen Spaß miteinander, und ihr Lachen und Humor ist unwiderstehlich und hochansteckend!

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn