• Das Zauberflugzeug
  • Arthur & Claire
  • Die Grundschullehrerin
  • Das Leben ist ein Fest
  • Score - Eine Geschichte der Filmmusik
  • Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
  • Die göttliche Ordnung
  • Für immer eins
  • Anna Karenina - Wronskis Geschichte
  • Mein Freund, die Giraffe
  • Jahrhundertfrauen
  • Longing
  • Die Wunderübung
  • Maudie
  • Die grüne Lüge
  • Das Flüstern des Wassers
  • Die Zeit der Frauen
  • L'Animale
  • Murer - Anatomie eines Prozesses
  • Wir hatten uns so geliebt
  • Die Sch'tis in Paris
  • Wir Kinder aus Bullerbü
  • Loveless
  • The Death of Stalin
Score - Eine Geschichte der Filmmusik

Score - Eine Geschichte der Filmmusik


Originaltitel Score - A Film Music Documentary

Starttermin Freitag, 02. März 2018

Land USA 2017

Genre Dokumentarfilm, ab 10 Jahren

Länge Farbe, 93 Minuten

Fassung OmU (englisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Matt Schrader

Drehbuch Matt Schrader

mit Hans Zimmer, Danny Elfman, John Williams, Trent Reznor, James Cameron, Randy Newman, Quincy Jones, Howard Shore, Alexandre Desplat ...

Kamera Nate Gold, Kenny Holmes

Musik Ryan Taubert

Kurzinhalt

Soundtracks sind die Seele des Films! Die besten Filmkomponisten Hollywoods gewähren einen faszinierenden Einblick in die musikalischen Herausforderungen und die kreativen Geheimnisse des facettenreichsten Musikgenres der Welt: der Filmmusik.

Inhalt

Zur Zeit des Stummfilms hatte Filmmusik noch die Funktion, das Rattern der Projektoren zu übertönen. Doch spätestens seit Max Steiners Musik zu „King Kong" im Jahr 1933 hat sich der sogenannte Score zur eigenständigen Kunstform entwickelt. Filmmusik kann verborgene Gefühle ausdrücken und gilt für manche Enthusiasten gar als die Seele des Films. In einem Streifzug durch die Filmgeschichte erinnert Regisseur Matt Schrader an bekannte Melodien von James Bond bis Indiana Jones und analysiert im Gespräch mit Komponisten deren besondere Qualitäten. Er zeigt, wie einige der berühmtesten Filmthemen der Kinogeschichte konzipiert wurden und wie die Entwicklungsstufen eines Soundtracks vom leeren Notenblatt bis zum fertigen Score verlaufen. Der Film schlägt einen Bogen von Hollywoods Glanzzeit bis heute (Hans Zimmer, Trent Reznor, Rachel Portman, Quincy Jones) und zeigt, welche Macht und welchen Einfluss die Filmmusik hat und warum sie unvergesslich ist.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn