• Can You Ever Forgive Me?
  • Mia und der weiße Löwe
  • Free Solo
  • Der Boden unter den Füßen
  • The Mule
  • Stell Dir vor, du müsstest fliehen
  • Near And Elsewhere
  • Die Tage wie das Jahr
  • Ohrensausen
  • Kommissar Gordon & Buffy
  • Tito, der Professor und die Aliens
  • Anderswo. Allein in Afrika
Near And Elsewhere

Near And Elsewhere


Originaltitel Near And Elsewhere

Starttermin Freitag, 29. März 2019

Land Deutschland/Österreich 2019

Genre Dokumentarfilm/Essay, ab 12 Jahren

Länge Farbe, 84 Minuten

Fassung OmU (deutsch/englisch/italienisch/russisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Eduard Zorzenoni, Sue-Alice Okukubo

Drehbuch Eduard Zorzenoni, Sue-Alice Okukubo

mit Joseph Vogl, Elena Esposito, Matthias Horx, Evgeny Morozov, Christiane Heinicke, Svetlana Alexievich, Benny Techen, Andrea Mayr ...

Kamera Eduard Zorzenoni

Musik Sue-Alice Okukubo

Kurzinhalt

In Zeiten unsicherer gesellschaftlichen Zukunft beschäftigt sich der dokumentarische Filmessay mit Zukunftsvisionen, Hoffnungen und Visionen abseits der Utopie eines grenzenlosen Wachstums.

Inhalt

Wo finden wir Zukunftsvisionen, Hoffnungen und Visionen abseits der Utopie eines grenzenlosen Wachstums? Wie kann sich die unsere Gesellschaft angesichts der aktuellen ökonomischen, gesellschaftlichen und kulturellen Herausforderungen weiterentwickeln? Die Literatur-Nobelpreisträgerin Svetlana Alexijewich, der deutsche Kulturwissenschaftler Joseph Vogl, die italienische Soziologin Elena Esposito, der US-weissrusschische Evgeny Morozov, die deutsche Marsforscherin Christiane Heinicke, der deutsche Zukunftsforscher Matthias Horx und die österreichische Ausnahmesportlerin Andrea Mayr sprechen über Bedingungen, Fragen und Möglichkeiten. Gemeinsam mit den Experten entwerfen sie inspirierende, provokante, kritische und nachdenkliche Visionen für eine bessere Zukunft.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn