• Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau
  • Über die Unendlichkeit
  • Love Sarah
  • Crescendo
  • Master Cheng in Pohjanjoki
  • Marie Curie - Elemente des Lebens
  • Das Fieber
  • Yalda
  • Als wir tanzten
  • This Land Is My Land
  • Eine größere Welt
  • Edison - Ein Leben voller Licht
  • Das geheime Leben der Bäume
  • Ein bisschen bleiben wir noch
  • Benjamin Blümchen - Seine größten Abenteuer
  • Sigmund Freud - Jude ohne Gott
  • Enfant terrible
  • Fragen Sie Dr. Ruth
  • Die Epoche des Menschen
  • Austria2Australia
  • I Am Greta
  • Wir beide
  • Les Dames
  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • The Great Green Wall
  • Gestorben wird morgen
  • Der Junge und die Wildgänse
  • Liebe war es nie
  • Le jeune Ahmed
  • Sine Legibus
  • World Taxi
  • Milla Meets Moses
  • Eine Frau mit berauschenden Talenten
Master Cheng in Pohjanjoki

Master Cheng in Pohjanjoki


Originaltitel Mestari Cheng

Starttermin Montag, 21. September 2020

Land Finnland/China 2019

Genre Komödie/Romanze, ab 10 Jahren

Länge Farbe, 114 Minuten

Fassung Deutsche Fassung

Regie Mika Kaurismäki

Drehbuch Hannu Oravisto

mit Pak Hon Chu, Lucas Hsuan, Vesa-Matti Loiri, Anna-Maija Tuokko, Kari Väänänen ...

Kamera Jari Mutikainen

Musik Anssi Tikanmäki

Kurzinhalt

Ein zu Herzen gehendes, kulinarisches Feelgood-Movie um einen chinesischen Koch, der in einem nordfinnischen Dorf strandet und sich in eine junge Restaurantbesitzerin verliebt.

Inhalt

Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund reist der chinesische Koch Cheng in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand diesen Freund zu kennen, doch die Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft ihr Cheng beim Kochern, und bald werden die Einheimischen mit den Köstlichkeiten der chinesischen Küche überrascht. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Anerkennung und neue Freunde. Als sein Touristenvisum abläuft, schmieden die Dorfbewohner einen Plan, um ihm das Bleiben zu ermöglichen...

Eine lakonisch-romantische Komödie mit fein ausbalancierten Zutaten: Viel Humor, eine große Portion Warmherzigkeit, etwas Schwermut, romantische Sehnsucht und heiteres Sommerflair fügen sich zu einer filmkulinarischen Köstlichkeit, bei der finnisches Lokalkolorit auf chinesische Weisheit trifft. Mika Kaurismäki zeigt uns dabei, wie er es ausdrückt, "die positiven Seiten der Globalisierung".

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn