• Das Dschungelbuch
  • Der Buchladen der Florence Green
  • In den Gängen
  • The Happy Prince
  • Wohne lieber ungewöhnlich
  • System Error
  • Transit
  • No Game No Life: Zero
  • Maria By Callas
  • Der Hauptmann
  • Vom Bauen der Zukunft: 100 Jahre Bauhaus
  • Die geheimen Farben der Liebe
  • Auf der Suche nach Oum Kulthum
  • Eine Geschichte der Liebe, nicht von dieser Welt
  • Una questione privata
  • Um Gottes Willen
  • Das Wunder von Mailand
  • Dance Fight Love Die
  • Die kanadische Reise
  • Dolmetscher
  • Augenblicke: Gesichter einer Reise
  • Euphoria
  • Goodbye Christopher Robin
  • Loving Vincent
Maria By Callas

Maria By Callas


Originaltitel Maria By Callas

Starttermin Freitag, 08. Juni 2018

Land Frankreich 2017

Genre Dokumentarfilm, ab 10 Jahren

Länge Farbe, 113 Minuten

Fassung OmU (englisch/französisch/italienisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Tom Volf

Drehbuch Tom Volf

mit Maria Callas, Fanny Ardant, Vittorio De Sica, Pier Paolo Pasolini, Omar Sharif, Luchino Visconti ...

Kamera

Musik

Kurzinhalt

Auch 40 Jahre nach ihrem Tod ist Maria Callas noch immer die wichtigste Sopranistin des 20. Jahrhunderts. Regisseur Tom Wolf zeichnet in diesem Film ein persönliches Bild der Opernsängerin. Zahlreiche Interviews, Schriften und Filmaufnahmen porträtieren das schillernde Leben des Bühnen- und Kinostars -von Maria Callas selbst erzählt.

Inhalt

Mit ihrer Kunst und ihrem Privatleben stand Maria Callas zu Lebzeiten stark im Fokus der Öffentlichkeit. 40 Jahre nach ihrem Tod erzählt die Starsopranistin in MARIA BY CALLAS ihre Geschichte erstmals in ihren eigenen Worten. Dabei sind es weniger die Meilensteine ihrer Karriere, die die sensible Dokumentation beleuchtet, als vielmehr das, was diese besondere Frau in ihrem Tiefsten bewegte und welche Resümees sie aus den Ereignissen ihres Lebens zog.

Aus mannigfachem Archivmaterial webte Regisseur Tom Volf ein sehr persönliches Porträt des Weltstars mit immensem Reichtum an privaten Fotos und Videos, Aufzeichnungen von Auftritten und Mediendokumenten. Immer wieder sind es Maria Callas eigene Worte, die ihr Leben erzählen. Kunstvoll vervollständigt wird die Erzählung durch 10 komplett eingespielte Arien. Diese zeigen auf beeindruckende Weise die Kraft und Dramatik ihrer ausdrucksvollen Stimme, die bis heute fasziniert. Schon allein diese Töne und Bilder von den Bühnen der Welt machen den Film zum Muss für alle Opern- und Klassikfans. MARIA BY CALLAS ist jedoch weit mehr als ein klassischer Dokumentarfilm: Volf wirft einen Blick in die Seele einer der weltweit bedeutendsten Sängerinnen, die mit ihrer Berühmtheit immer haderte. Darüber hinaus ist die raffiniert arrangierte Collage auch Zeitzeugnis einer großen Ära und zeigt Aufnahmen berühmter Weggefährten der Operndiva wie Grace von Monaco, Luchino Visconti oder Elizabeth Taylor. Ein feiner, interessant gemachter Film, wunderschön anzusehen und anzuhören.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn