• Pumuckl und der blaue Klabauter
  • Weißer weißer Tag
  • Brot
  • Somewhere Else Together
  • Sorry We Missed You
  • Rettet das Dorf
  • La cordillera de los suenos
  • Little Women
  • Die perfekte Kandidatin
  • Die Känguru-Chroniken
  • Butenland
  • Porträt einer jungen Frau in Flammen
  • La vérité - Leben und lügen lassen
  • Judy
  • Die Dohnal
  • Die letzte Kriegerin
  • Jenseits des Sichtbaren - Hilma Af Klint
  • Pippi außer Rand und Band
  • Der dritte Mann
  • Land des Honigs
  • Elfie Semotan, Photographer
  • Waren einmal Revoluzzer
  • Über die Unendlichkeit
  • The Royal Train
  • Das Vorspiel
  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • Der schönste Platz auf Erden
  • Weathering With You - Das Mädchen, das die Sonne berührte
  • Couch Connections
Land des Honigs

Land des Honigs


Originaltitel Honeyland

Starttermin Sonntag, 15. März 2020

Land Mazedonien 2019

Genre Dokumentarfilm, ab 8 Jahren

Länge Farbe, 90 Minuten

Fassung OmU (türkisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Ljubomir Stefanov, Tamara Kotevska

Drehbuch Ljubomir Stefanov, Tamara Kotevska

mit ...

Kamera Fejmi Daut, Samir Ljuma

Musik Foltin

Kurzinhalt

Hatidze, die letzte weibliche Bienenhüterin Europas, muss ihre Tiere schützen und die natürliche Balance retten, als eine Familien von umherziehenden Imkern in ihr Land vordringt und die Lebensgrundlagen bedroht. Eine grandiose und wahrhaftige Naturgeschichte, Bester Dokumentarfilm Sundance Film Festival 2019!

Inhalt

In einem entlegenen mazedonischen Dorf steigt Hatidze, eine etwa 50-jährige Frau, täglich einen Berghang hinauf. Sie macht sich auf den Weg zu ihren zwischen den Felsspalten lebenden Bienenvölkern. Ohne Gesichts- oder Handschutz entnimmt sie sanft die Honigwaben und singt dabei ein uraltes Lied. Zurück auf ihrem Bauernhof kümmert sich Hatidze um ihre handgemachten Bienenkörbe und ihre bettlägerige Mutter. Gelegentlich fährt sie in die Hauptstadt, um ihren Honig und geflochtene Körbe zu verkaufen.
Eines Tages lässt sich eine Nomadenfamilie auf dem Nachbargrundstück nieder und in Hatidzes beschauliches Bienenkönigreich ziehen schallende Motoren, sieben kreischende Kindern und 150 Kühe ein. Doch Hatidze freut sich über die neue Gesellschaft und lässt weder sich noch ihre bewährte Imkerei oder ihre Zuneigung zu den Tieren stören. Doch bald trifft Hussein, das Oberhaupt dieser Familie, eine Entscheidung, die Hatidzes Lebensweise für immer zerstören könnten...
Wie kaum ein anderer Dokumentarfilm erzählt LAND DES HONIGS eine grandiose und wahrhaftige Naturgeschichte. Mit den Mitteln filmischer Poesie stellen die Regisseure die Biene ins Epizentrum eines fundamentalen Widerspruchs unserer Zeit. Der Film spürt den Veränderungen nach, die sich in die Beziehung zwischen Mensch und Biene eingeschlichen und damit unser aller Welt für immer verändert haben. Bester Dokumentarfilm Sundance Film Festival 2019!

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn