• Das Haus am Meer
  • Rebellinnen
  • Tel Aviv On Fire
  • Edie - Für Träume ist es nie zu spät
  • Monsieur Claude 1
  • Monsieur Claude 2
  • Nonna Mia!
  • Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit
  • Gehört, gesehen - Ein Radiofilm
  • Bohemian Rhapsody
  • Valossn
  • Cleo
  • Die Blüte des Einklangs
  • Die Frau des Nobelpreisträgers
  • Fisherman's Friends
  • Cold War - Breitengrad der Liebe
  • The Rocky Horror Picture Show
  • Der Junge muss an die frische Luft
  • Green Book – Eine besondere Freundschaft
  • Astrid
  • Peter Lindbergh - Women's Stories
  • Der unverhoffte Charme des Geldes
  • Womit haben wir das verdient?
  • Free Solo
  • Greta
  • Kaviar
  • Yuli
  • Anderswo. Allein in Afrika
  • Photograph
  • Der Postmann
  • Der Trafikant
  • The Dead Don't Die
  • Vom Lokführer, der die Liebe suchte
  • Book Club
  • Muriels Hochzeit
  • Streik
  • Fahrraddiebe
  • Gegen den Strom
  • Der Wein und der Wind
  • Das zweite Leben des Monsieur Alain
  • Die unendliche Geschichte
  • The Sound Of Music
  • Diego Maradona
  • BlacKkKlansman
  • Der Vorname
  • Yesterday
  • Paranza - Der Clan der Kinder
  • Die Agentin
Kaviar

Kaviar


Originaltitel Kaviar

Starttermin Dienstag, 06. August 2019

Land Österreich 2019

Genre Komödie, ab 12 Jahren

Länge Farbe, 100 Minuten

Fassung Deutsche Originalfassung

Regie Elena Tikhonova

Drehbuch Elena Tikhonova, Robert Buchschwenter

mit Margarita Breitkreiz, Darya Nosik, Sabrina Reiter, Georg Friedrich, Simon Schwarz, Mikhail Evlanov, Joseph Lorenz ...

Kamera Dominik Spritzendorfer

Musik Karwan Marouf

Kurzinhalt

Ein größenwahnsinniger russischer Oligarch will mitten in der Wiener Innenstadt eine Villa bauen – auf der Schwedenbrücke! Seine Dolmetscherin und ihre Freundinnen jedoch ihre eigenen Pläne...Rasante Culture-Clash-Komödie.

Inhalt

Ausgerechnet auf der Schwedenbrücke in der Wiener Innenstadt will der größenwahnsinnige russische Oligarch Igor eine Villa bauen. Doch seine Dolmetscherin Nadja (Margarita Breitkreiz), die gebürtige Russin ist und in Wien lebt, und ihre Freundinnen Vera haben mit dem bereitgestellten Schmiergeld ganz eigene Pläne. Denn Nadja kennt Igor mittlerweile sehr gut und weiß mehr über sein Privatleben und den illegalen Geschäften, als ihr lieb ist. Nun hat sich Igor mit der Villa auf der Schwedenbrücke ein ehrgeiziges Ziel gesetzt und Widerstand wird nicht geduldet! Es dauert nicht lange und mit dem schmierigen Klaus (Georg Friedrich) und dem Anwalt Dr. Ferdinand Braunrichter (Simon Schwarz) sind zwei Männer gefunden, die sich nicht zu schade sind, um das unkonventionelle Bauprojekt zu unterstützen, komme was wolle...Rasante Culture-Clash-Komödie, in der die austro-russische Regisseurin Elena Tikhonova ihren Insider-Blick auf die russische Schickeria in Wien nutzt. Max-Ophüls-Publikums-Preis 2019.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn