• Fritzi - Eine Wendewundergeschichte
  • M. C. Escher - Reise in die Unendlichkeit
  • Parasite
  • Der Stoff, aus dem die Träume sind
  • Yesterday
  • After The Wedding
  • Ab heute sind wir ehrlich
  • Karo und der liebe Gott
  • Eine ganz heiße Nummer 2.0
  • Und der Zukunft zugewandt
  • Good Bye, Lenin!
  • Pumuckl und sein Zirkusabenteuer
  • Ein Licht zwischen den Wolken
  • Lieber Antoine als gar keinen Ärger
  • Marianne & Leonard: Words of Love
  • Nurejew - The White Crow
  • Adel verpflichtet
  • Human Nature: Die CRISPR Revolution
  • But Beautiful
  • Der Junge muss an die frische Luft
  • Mein Leben mit Amanda
  • Ein Schotte macht noch keinen Sommer
  • Systemsprenger
  • Rocca verändert die Welt
  • Marriage Story
  • Gelobt sei Gott
  • Alfons Zitterbacke
  • Gott existiert, ihr Name ist Petrunya
  • Unsere Lehrerin die Weihnachtshexe
  • Der Taucher
  • Aretha Franklin: Amazing Grace
Karo und der liebe Gott

Karo und der liebe Gott


Originaltitel Karo und der liebe Gott

Starttermin Freitag, 01. November 2019

Land Österreich 2006

Genre Kinderfilm, ab 6 Jahren

Länge Farbe, 94

Fassung Deutsche Originalfassung

Regie Danielle Proskar

Drehbuch Danielle Proskar, Milan Dor, Sabine Pochhammer

mit Resi Reiner, Branko Samarovski, Petra Morzé, Markus Gertken, Victoria Drauch, Marie-Christine Friedrich, Markus Meyer, Peter Faerber, Gerhard Ernst, Rainer Spechtl ...

Kamera Gerhard Hierzer

Musik

Kurzinhalt

Sympathischer Kinderfilm über die unermüdliche Mission eines kleinen Mädchens, das mit "göttlicher" Unterstützung gegen die Scheidung seiner Eltern kämpft und dabei viel über das Leben lernt.

Inhalt

Die achtjährige Karo glaubt, dass der liebe Gott ein alter Mann ist, der alleine in der Nachbarswohnung lebt, nicht immer nach frischer Wäsche riecht und nichts mit ihr zu tun haben will. Aber Karo lässt nicht locker. Schließlich hat sie ihn soweit, dass er mit dabei hilft, um die in Trennung lebenden Eltern wieder zusammen zu bringen. Die beiden haben tolle Ideen, aber es läuft nicht alles nach Wunsch. Werden sie es trotzdem schaffen?

Mit augenzwinkerndem Humor und erfrischender Fantasie schildert Regisseurin Danielle Proskar die unermüdliche Mission eines kleinen Mädchens, das mit "göttlicher" Unterstützung gegen die Scheidung seiner Eltern kämpft und dabei viel über das Leben lernt. Die Geschichte der kleinen Karo schärft – augenzwinkernd und fantasievoll – den Blick für Probleme von Kindern, die nicht in der Gemeinschaft beider Elternteile aufwachsen.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn