• But Beautiful
  • Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe
  • A Rainy Day In New York
  • Down To Earth - Die Hüter der Erde
  • Unsere große kleine Farm
  • Das Wunder von Marseille
  • Land des Honigs
  • Push - Das Grundrecht auf Wohnen
  • Deutschstunde
  • Nur eine Frau
  • Dieser Film ist ein Geschenk
  • Nobadi
  • It's A Wonderful Life
  • Porträt einer jungen Frau in Flammen
  • Lara
  • Die Legende vom Weihnachtsstern
  • The Farewell
  • Glück gehabt
  • Happy Ending
  • Latte Igel und der magische Wasserstein
  • Der geheime Roman des Monsieur Pick
  • Au Poste! - Die Wache
Happy Ending

Happy Ending


Originaltitel Happy Ending

Starttermin Mittwoch, 25. Dezember 2019

Land Dänemark 2018

Genre Komödie/Drama, ab 14 Jahren

Länge Farbe, 95 Minuten

Fassung Deutsche Fassung

Regie Hella Joof

Drehbuch Mette Heeno

mit Birthe Neumann, Kurt Ravn, Charlotte Sieling, Marianne Høgsbro, Tammi Øst, Rikke Bilde, Emilie Koppel, Kurt Dreyer, Mette Munk ...

Kamera Kim Høgh

Musik Danilo Carvalho, Roar Skau Olsen

Kurzinhalt

Eine 70-jährige Frau wird ausgerechnet am Tag der Pensionierung von ihrem Mann verlassen, der zudem das gemeinsam Ersparte bereits für ein Weingut ausgegeben hat - ihre Träume von einem gemeinsamen Lebensabend sind mit einem Mal geplatzt...Eine lustige, freche Geschichte über den Mut, einen Neuanfang zu wagen, wenn alles vorüber zu sein scheint.

Inhalt

Seit einer Ewigkeit hat die 70-jährige Helle darauf gewartet, dass ihr Workaholic-Ehemann Peter in Rente geht, damit sie ihren Lebensabend gemeinsam verbringen können. Sie möchte mit ihm reisen – doch als Peter an seinem letzten Arbeitstag nach Hause kommt, nimmt ihr Leben eine überraschende Wendung: Er hat bereits alle ihre Ersparnisse in ein exklusives Weingut in Österreich investiert. Ihre Träume von einem gemeinsamen Lebensabend sind mit einem Mal geplatzt. Schlimmer noch: Peter hat weder ein schlechtes Gewissen noch Schuldgefühle. Schließlich habe er das ganze Geld verdient, und Helle sei ganz schön langweilig. Ein Streit entbrennt, der letztendlich zur Trennung führt. Beide begeben sich auf eine aufregende Entdeckungsreise voller neuer Möglichkeiten, Probleme und Träume. Aber kann man nach 50 Jahren Ehe von vorne anfangen? Und kann man ohne den anderen überhaupt leben? Eine lustige, freche Geschichte über den Mut, einen Neuanfang zu wagen, wenn alles vorüber zu sein scheint

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn