• Halaleluja-Iren sind menschlich
  • Candelaria-Ein kubanischer Sommer
  • Foxtrot
  • Nico, 1988
  • Ein Lied in Gottes Ohr
  • Der Tote im See
  • Swimming With Men
  • Guitar Driver
  • Maudie
  • Eine Geschichte der Liebe, nicht von dieser Welt
  • Die Frau, die vorausgeht
  • Die Migrantigen
  • Tulpenfieber
  • Dirty Dancing
  • Zuhause ist es am schönsten
  • Loving Vincent
  • Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
  • Das Leben ist ein Fest
  • Destination Wedding
  • Die Wunderübung
  • Extrablatt
  • Madame Aurora und der Duft von Frühling
  • Das Geheimnis von Neapel
  • Mord im Orient Express
  • Das kleine Vergnügen
  • Brot und Tulpen
  • The Cleaners
  • Don't Worry, weglaufen geht nicht
  • La strada
  • Ein Dorf zieht blank
  • 303
  • Eine bretonische Liebe
  • Voll verschleiert
  • Arthur & Claire
  • Der wunderbare Garten der Bella Brown
  • The Big Lebowski
  • Die Stadt ohne Juden
  • Die siebente Saite
  • Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon
  • Persepolis
  • Grenzenlos
  • Harri Pinter Drecksau
  • Um Gottes Willen
  • Der Doktor aus Indien
Halaleluja-Iren sind menschlich

Halaleluja-Iren sind menschlich


Originaltitel Halal Daddy

Starttermin Freitag, 06. Juli 2018

Land Irland/Deutschland 2017

Genre Komödie, ab 10 Jahren

Länge Farbe, 94 Minuten

Fassung Deutsche Fassung und OmU (englisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Conor McDermottroe

Drehbuch Conor McDermottroe, Mark O'Halloran

mit Nikesh Patel (Raghdan Aziz), Art Malik (Amir Aziz), Sarah Bolger (Maeve Logan), Deirdre O'Kane, Colm Meaney, David Kross, Mark O'Halloran, Gina Costigan, Stephen Cromwell ...

Kamera Mel Griffith

Musik Matthias Weber

Kurzinhalt

 

Culture-Clash-Komödie über einen jungen Inder, der eine Halal-Schlachterei eröffnen soll - in Irland.

 

Inhalt

Ein Inder in Irland: Der junge Inder Ragdan hat schon vor Jahren sein Land verlassen, um den traditionellen Heiratsplänen seines Vater zu entkommen. In Sligo, einem kleinen Küstenort, hat er bei seinem Onkel ein neues Leben gefunden, neue Freunde, prächtige Surf-Wellen und vor allem die große Liebe: Maeve. Doch ausgerechnet am Abend seiner Geburtstagsparty gibt es Streit mit ihr. Als hätte er nicht genug damit zu tun, seine Beziehung zu retten, steht plötzlich sein Vater vor der Tür – und zwar mit einem Geburtstagsgeschenk, das für Ragdans indisch-irische Ohren völlig absurd klingt: einem Schlachthof, den er zusammen mit seinem Vater in einen Halal-Betrieb verwandeln soll. In dem kleinen Dörfchen, in dem die Arbeit knapp ist, sorgt das neue Unternehmensprojekt für einigen Aufruhr. Egal wer schon einmal etwas mit Fleisch zu tun hatte, wird angeheuert, um die Dorfbewohner mit Halal-Gulasch zu besseren Menschen zu machen. Doch die haben ihre eigenen Vorstellungen – vom Fleischgenuss und von interkultureller Geselligkeit...Fleischgewordene Völkerverständigung: HALALELUJA erzählt mit viel Situationskomik und unbeschwerter Heiterkeit eine warmherzige Dorfgeschichte aus dem 21.Jahrhundert.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn