• Halaleluja-Iren sind menschlich
  • Candelaria-Ein kubanischer Sommer
  • Foxtrot
  • Nico, 1988
  • Ein Lied in Gottes Ohr
  • Der Tote im See
  • Swimming With Men
  • Guitar Driver
  • Maudie
  • Eine Geschichte der Liebe, nicht von dieser Welt
  • Die Frau, die vorausgeht
  • Die Migrantigen
  • Tulpenfieber
  • Dirty Dancing
  • Zuhause ist es am schönsten
  • Loving Vincent
  • Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
  • Das Leben ist ein Fest
  • Destination Wedding
  • Die Wunderübung
  • Extrablatt
  • Madame Aurora und der Duft von Frühling
  • Das Geheimnis von Neapel
  • Mord im Orient Express
  • Das kleine Vergnügen
  • Brot und Tulpen
  • The Cleaners
  • Don't Worry, weglaufen geht nicht
  • La strada
  • Ein Dorf zieht blank
  • 303
  • Eine bretonische Liebe
  • Voll verschleiert
  • Arthur & Claire
  • Der wunderbare Garten der Bella Brown
  • The Big Lebowski
  • Die Stadt ohne Juden
  • Die siebente Saite
  • Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon
  • Persepolis
  • Grenzenlos
  • Harri Pinter Drecksau
  • Um Gottes Willen
  • Der Doktor aus Indien
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon


Originaltitel Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Starttermin Samstag, 25. August 2018

Land Deutschland 2018

Genre Komödie, ab 10 Jahren

Länge Farbe, 116 Minuten

Fassung Deutsche Originalfassung

Regie Florian Gallenberger

Drehbuch Gernot Gricksch nach Jockel Tschiersch

mit Elmar Wepper, Emma Bading, Ulrich Tukur, Dagmar Manzel, Sunnyi Melles, Monika Baumgartner, Karolina Horster, Gudrun Ritter, Michael Hanemann ...

Kamera Daniela Knapp

Musik Enis Rotthoff

Kurzinhalt

Ein kauziger alter Gärtner entflieht seinen beruflichen und privaten Problemen und begibt sich auf einen Roadtrip mit seinem alten Propellerflugzeug. Der Blick von weit oben öffnet ihm die Sicht auf sein eigenes Leben und lässt ihn langsam wieder zum eigenen Glück zurückfinden. Ein tragikomisches Märchen über unerfüllte Träume.

Inhalt

Der kauzige alte Gärtner Schorsch (Elmar Wepper) führt in einer bayrischen Kleinstadt eine lieblose Ehe mit seiner Frau Monika. Außerdem steht sein Betrieb wirtschaftlich auf wackeligen Beinen. Als er eines Tages Ärger mit dem Betreiber des lokales Golfplatzes hat und dieser sich weigert, Schorsch zu bezahlen, droht im endgültig der Ruin. Als auch noch sein letzter Besitz, ein rostiges altes Propellerflugzeug, gepfändet werden soll, lässt Schorsch sein altes Leben kurzerhand hinter sich und fliegt mit der Maschine davon. Auf seiner Reise landet er an allerlei skurrilen Orten, er erlebt zahlreiche Abenteuer und findet langsam wieder zum Glück zurück...

Feinfühlig erzählt die Komödie von unerfüllten Träumen, mutigen Entscheidungen und der außergewöhnlichen Kraft des Herzens, die es erfordert, große Hürden zu überwinden. Erst der Blick von weit oben öffnet Schorsch die Sicht auf sein eigenes Leben. Er begreift, dass er an den großen Herzensentscheidungen und seinen Träumen vorbeigelebt hat und spürt, dass er sich dem Leben öffnen muss, bevor es zu spät ist. Großartig Hauptdarsteller Elmar Wepper, der in dieser luftigen Tragikomödie mit leinwandpräsenter Lässigkeit vom mürrischen Saulus zum empathiefreudigen Paulus mutiert.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn