• Das Haus am Meer
  • Rebellinnen
  • Tel Aviv On Fire
  • Edie - Für Träume ist es nie zu spät
  • Monsieur Claude 1
  • Monsieur Claude 2
  • Nonna Mia!
  • Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit
  • Gehört, gesehen - Ein Radiofilm
  • Bohemian Rhapsody
  • Valossn
  • Cleo
  • Die Blüte des Einklangs
  • Die Frau des Nobelpreisträgers
  • Fisherman's Friends
  • Cold War - Breitengrad der Liebe
  • The Rocky Horror Picture Show
  • Der Junge muss an die frische Luft
  • Green Book – Eine besondere Freundschaft
  • Astrid
  • Peter Lindbergh - Women's Stories
  • Der unverhoffte Charme des Geldes
  • Womit haben wir das verdient?
  • Free Solo
  • Greta
  • Kaviar
  • Yuli
  • Anderswo. Allein in Afrika
  • Photograph
  • Der Postmann
  • Der Trafikant
  • The Dead Don't Die
  • Vom Lokführer, der die Liebe suchte
  • Book Club
  • Muriels Hochzeit
  • Streik
  • Fahrraddiebe
  • Gegen den Strom
  • Der Wein und der Wind
  • Das zweite Leben des Monsieur Alain
  • Die unendliche Geschichte
  • The Sound Of Music
  • Diego Maradona
  • BlacKkKlansman
  • Der Vorname
  • Yesterday
  • Paranza - Der Clan der Kinder
  • Die Agentin
Gehört, gesehen - Ein Radiofilm

Gehört, gesehen - Ein Radiofilm


Originaltitel Gehört, gesehen - Ein Radiofilm

Starttermin Mittwoch, 24. Juli 2019

Land Österreich 2019

Genre Dokumentarfilm, ab 10 Jahren

Länge Farbe, 90 Minuten

Fassung Deutsche Originalfassung

Regie Jakob Brossmann, David Paede

Drehbuch Jakob Brossmann, David Paede

mit Peter Klein, Gabi Waldner, Mirjam Jessa, Rainer Rosenberg, Bernt Koschuh, Veronika Mauler, Alexander Tschernek ...

Kamera Jakob Brossmann, David Paede, Barbara Sas

Musik

Kurzinhalt

Porträt des Kultursenders Ö1 in einer Phase des Umbruchs, der Krise, der Neuorientierung und der Selbstreflexion. Publikumspreis bei der Diagonale 2019.

Inhalt

Der Kulturradiosender Ö1 gehört zu den außergewöhnlichsten Sendern der Welt. Tag für Tag bereiten die RadiomacherInnen aktuelle Ereignisse, langfristige Entwicklungen und künstlerische Produktionen unterschiedlichsten Maßstabs auf. Vor dem Hintergrund neuer Phänomene wie Fake News, zunehmendem politischen Druck und dem Umstand, dass sich ganze Bevölkerungsgruppen in eigene Informationsblasen zurückziehen, zeigt der Film das tägliche Ringen um objektive Information und den Wert des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks für die Gesellschaft. Der Film will die Faszination Radio bzw. das Radiomachen erleb- und spürbar machen. Mit aufmerksamer Zurückhaltung beobachten die Filmemacher die Anstrengungen der RadiomacherInnen, jenseits des Mainstreams Qualität zu produzieren, die das Hinhören lohnt. Ein Porträt des Kultursenders in einer Phase des Umbruchs, der Krise, der Neuorientierung und der Selbstreflexion. Publikumspreis bei der Diagonale 2019.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn