• Neruda
  • Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand
  • Die rote Schildkröte
  • Der junge Karl Marx
  • Die andere Seite der Hoffnung
  • Tanna
  • Moonlight
  • Nichts zu verschenken
  • Ein deutsches Leben
  • Untitled
  • Die Taschendiebin
  • Janosch: Komm, wir finden einen Schatz
  • Free Lunch Society - Komm, Komm Grundeinkommen
  • Die Bartholomäusnacht
  • Seeing Voices
  • Victoria - Männer und andere Missgeschicke
  • Der Effekt des Wassers
  • Plötzlich Papa
  • Agnus Dei
  • The Salesman
  • Tour de France
  • Frantz
  • Das unbekannte Mädchen
  • Elle
  • Ein ehrenwerter Bürger
  • Siebzehn
  • Dancing Beethoven
Free Lunch Society - Komm, Komm Grundeinkommen

Free Lunch Society - Komm, Komm Grundeinkommen


Originaltitel Free Lunch Society

Starttermin Dienstag, 18. April 2017

Land Österreich/Deutschland 2017

Genre Dokumentarfilm, ab 14 Jahre2

Länge Farbe, 96 Minuten

Fassung OmU (mehrsprachig mit deutschen Untertiteln)

Regie Christian Tod

Drehbuch Christian Tod

mit ...

Kamera Lars Barthel, Joerg Burger

Musik Peter Rösner

Kurzinhalt

Dokumentarfilm zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommens. Das Roadmovie verfolgt das Thema weltweit, geht Hintergrundwissen, zentralen Fragen und Umsetzungsmöglichkeiten nach.

Inhalt

Bedingungsloses Grundeinkommen: Eine Idee, die vor wenigen Jahren radikal wirkte, ist heute salonfähig geworden. In anhaltenden Debatten und Auseinandersetzungen wird sie in Politik, Wirtschaft und Philosophie heiß diskutiert. Ein für viele längst fälliges Konzept wird jedoch von Vielen vehement bekämpft. In einer Art Roadmovie macht sich der Dokumentarfilm FREE LUNCH SOCIETY auf eine Reise um die Welt, taucht ein in die Tiefen einer komplexen Materie, holt vielfältige und gegensätzliche Stimmen ein und lässt klar werden, wie sehr das Thema mit Tabus und Vorurteilen aufgeladen ist.
Angesiedelt zwischen Bewegungsfilm und Science-Fiction-Utopie entwirft Free Lunch Society das höchst verlockende Szenario eines (durchaus finanzier- und umsetzbaren) gesellschaftlichen Paradigmenwechsels, der die Welt grundlegend verändern könnte.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn