• Neues von Pettersson und Findus
  • Das kleine Vergnügen
  • Um Gottes Willen
  • Die brillante Mademoiselle Neïla
  • Der Affront
  • Champagner & Macarons - Ein unvergessliches Gartenfest
  • Back to the Fatherland
  • Ex Libris - Die Public Library von New York
  • Zu ebener Erde
  • Wildhexe
  • Wuff
  • Book Club
  • Glücklich wie Lazzaro
Ex Libris - Die Public Library von New York

Ex Libris - Die Public Library von New York


Originaltitel Ex Libris: New York Public Library

Starttermin Dienstag, 23. Oktober 2018

Land USA 2017

Genre Dokumentarfilm, ab 12 Jahren

Länge Farbe, 197 Minuten

Fassung OmU (englisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Frederick Wiseman

Drehbuch Frederick Wiseman

mit Ta-Nehisi Coates, Elvis Costello, Richard Dawkins, Edmund de Waal, Carolyn Enger, Miles Hodges ...

Kamera John Davey

Musik

Kurzinhalt

Dokumentarisches Porträt der „New York Public Library", die mit ihren 92 Außenstellen zu einer der größten Bibliotheken der Welt zählt. Das 1911 eröffnete Haus ist mehr als ein altehrwürdiges Archiv des Wissens, Sammelns und Bewahrens von Informationen – es ist ein vielschichtiger und lebendiger Ort des Lernens.

Inhalt

Mit über 51 Millionen Medien ist die New York Public Library eine der größten Bibliotheken der Welt. Doch das 1911 eröffnete Haus ist mehr als ein altehrwürdiges Archiv des Wissens, Sammelns und Bewahrens von Informationen – es ist ein vielschichtiger und lebendiger Ort des Lernens. Eine der wichtigsten kulturellen Institutionen von New York – auch aufgrund des unglaublichen Umfangs ihrer Archive, Büchersammlungen und Sammlungen zu Film, Theater, Tanz und Kunst. Der Hauptsitz und die 92 Zweigstellen in Manhattan, der Bronx und auf Staten Island sind über die herkömmliche Bibliotheksarbeit hinaus auch zu Gemeinde- und Bildungszentren geworden, die Vorträge und Kurse aller Art anbieten aller Art anbieten. Hier, zwischen Bücherstapeln und Monitoren, kann jeder sein Recht auf Bildung wahrnehmen und sich mit Anderen austauschen.

Ein vielschichtiges Bild eines lebendigen Mediendepots, das sich auch mit Nachdruck fürs digitale Zeitalter gerüstet hat, um seiner Aufgabe, Bildung und Kultur für alle zur Verfügung zu stellen, auch in den nächsten Jahrzehnten gerecht zu sein.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn