• Der wunderbare Garten der Bella Brown
  • Der Effekt des Wassers
  • Marie Curie
  • Achteinhalb
  • Innen Leben
  • Sommerfest
  • Mit siebzehn
  • Life, Animated
  • Ihr beste Stunde
  • Happy Burnout
  • Hell Or High Water
  • Das unerwartete Glück der Familie Payan
  • Die Geschichte der Liebe
  • Monsieur Pierre geht online
  • Café Society
  • The Party
  • Wilde Maus
  • Die göttliche Ordnung
  • In Zeiten des abnehmenden Lichts
  • Harold und Maude
  • Meine Zeit mit Cézanne
  • Dalida
  • Final Portrait
  • Willkommen bei den Hartmanns
  • In der Hitze der Nacht
  • Die Überglücklichen
  • Hampstead Park
  • Welcome to Norway
  • Everest
  • Willkommen im Hotel Mama
  • Captain Fantastic
  • La La Land
  • Der große Diktator
  • Ein Freitag in Barcelona
  • Barakah meets Barakah
  • Nichts zu verschenken
  • Ein Sack voll Murmeln
  • Ein Kuss von Beatrice
  • Der Tod von Ludwig XIV.
  • Love & Friendship
  • Baumschlager
  • Die Schlösser aus Sand
  • Die beste aller Welten
  • Zimt und Koriander
  • Abgang mit Stil
Die Überglücklichen

Die Überglücklichen


Originaltitel La pazza gioia

Starttermin Dienstag, 08. August 2017

Land Italien/Frankreich 2016

Genre Drama/Komödie , ab 12 Jahren

Länge Farbe, 116 Minuten

Fassung OmU (italienisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Paolo Virzì

Drehbuch Paolo Virzì, Francesca Archibugi

mit Valeria Bruni Tedeschi (Beatrice M. Valdirana), Micaela Ramazotti (Donatella Morelli), Valentina Carnelutti (Fiamma Zappa), Tommaso Ragno (Giorgio Lorenzini), Bob Messini (Pierluigi Aitiani), Roberto Rondelli (Renato Corsi), Anna Galiena (Luciana Brogi Mo ...

Kamera Vladan Radovic

Musik Carlo Virzì

Kurzinhalt

Zwei Frauen büchsen gemeinsam aus einer Psychiatrie aus und flüchten quer durch die sommerliche Toskana. Eine unterhaltsame, mediterrane Tragikomödie rund um Freundschaft und den Ausweg aus einer krisengeschüttelten Lebensphase mit zwei herausragenden Hauptdarstellerinnen und jeder Menge Dialogwitz. 2 Nominierungen für Europäischen Filmpreis 2016, 3 Italienische Filmpreise 2016 (Beste Regie, Bestes Drehbuch, Beste Darstellerin)

Inhalt

Gräfin Beatrice wird in die Villa Biondi eingewiesen, einer rustikalen Psychiatrie in der Toskana. Einst war sie Teil der High-Society und kannte die Schönen und Reichen. Doch sie verliebte sich in den falschen Mann und wurde daraufhin von der Justiz ausgesondert. In der Anstalt angekommen, denkt Beatrice gar nicht daran, sich ihre Lebenslust von endlosen Therapiesitzungen oder eintöniger Gartenarbeit vermiesen zu lassen, und will so schnell wie möglich verschwinden. Eines Tages kommt mit der jungen Donatella eine neue Patientin an. Beatrice nimmt sie unter ihre Fittiche. Bald ergreifen die beiden eine zufällige Gelegenheit zur Flucht. Auf ihrer Reise quer durch die Toskana wollen die ungleichen Frauen Donatellas kleinen Sohn finden, der von einer fremden Familie adoptiert wurde…Paolo Virzìs neuer Film ist ein voller Energie und ansteckender Lebensfreude übersprudelndes Roadmovie und macht deutlich, dass ein wenig Verrücktheit noch niemandem geschadet hat. Der Film bringt zwei bezwingend starke Frauen auf die Leinwand, genial verkörpert von Valeria Bruni Tedeschi und Micaela Ramazzotti. Ein großartig gewitztes Abbild italienischer Gegenwart und das Portrait einer furiosen Frauenfreundschaft. 2 Nominierungen für den Europäischen Filmpreis sowie 3 Italienische Filmpreise 2016 (Beste Regie, Bestes Drehbuch, Beste Darstellerin)

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn