• Das Mädchen aus dem Norden
  • 3 Tage in Quiberon
  • Pio
  • Zeit für Utopien
  • Michel bringt die Welt in Ordnung
  • Madame Aurora und der Duft von Frühling
  • Wohne lieber ungewöhnlich
  • Die kanadische Reise
  • Die Sch'tis in Paris
  • Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran
  • Der andere Liebhaber
  • Meine schöne innere Sonne
Die kanadische Reise

Die kanadische Reise


Originaltitel Le fils de Jean

Starttermin Sonntag, 29. April 2018

Land Frankreich/Kanada 2017

Genre Drama, ab 12 Jahren

Länge Farbe, 98 Minuten

Fassung OmU (französisch/englisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Philippe Lioret

Drehbuch Philippe Lioret

mit Pierre Deladonchamps, Gabriel Arcand, Catherine De Léan, Marie-Therese Fortin, Pierre-Yves Cardinal, Patrick Hivon, Lilou Moreau-Champagne, Milla Moreau-Champagne, Hortense Monsaingeon, Romane Portail ...

Kamera Philippe Guilbert

Musik Flemming Nordkrog

Kurzinhalt

Der geschiedene Mathieu aus Paris erhält einen Anruf aus Kanada, das sein ihm unbekannter Vater gestorben sei. Mathieu bricht nach Montreal auf, um seine Familie kennen zu lernen. Dort stößt er auf Ablehnung. Und so geht er unter einer falschen Identität seiner echten auf die Spur ... Familiendrama nach der Bestsellervorlage von Jean-Paul Dubois.

Inhalt

Mit 33 Jahren erhält Mathieu in Paris einen Anruf eines Freundes seines Vaters. Er erzählt ihm, dass dieser gestorben sei und ein Paket für ihn hinterlassen habe. Mathieu weiß, dass er unehelich zur Welt kam und von einem Stiefvater großgezogen wurde. Durch diese Reise nach Kanada erhofft er sich nun aber, auch seine Halbbrüder kennenzulernen, die mit seinem Vater und ihrer Mutter dort als Familie zusammenlebten. Pierre, der den Kontakt hergestellt hatte, möchte aber nicht, dass Mathieus Halbbrüder und die Witwe erfahren, wer er wirklich ist. Mathieu geht daher unter einer falschen Identität seiner echten auf die Spur ... Familiendrama nach der Bestsellervorlage von Jean-Paul Dubois. Ein unaufgeregter, hervorragend konstruierter Film über eine faszinierende Familienkonstellation, der von exzellenten Darstellern getragen wird.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn