• Die geheimen Farben der Liebe
  • Die kanadische Reise
  • Dolmetscher
  • Augenblicke: Gesichter einer Reise
  • Euphoria
  • Goodbye Christopher Robin
  • Der Tote im See
  • Halaleluja-Iren sind menschlich
  • Candelaria-Ein kubanischer Sommer
  • Das neue Wilde
  • Auf der Suche nach Ingmar Bergman
  • Foxtrot
  • Das Lächeln einer Sommernacht
  • Nico, 1988
  • Ein Lied in Gottes Ohr
  • Swimming With Men
  • Guitar Driver
  • Maudie
  • Eine Geschichte der Liebe, nicht von dieser Welt
  • Die Frau, die vorausgeht
  • Die Migrantigen
  • Tulpenfieber
  • Dirty Dancing
  • Zuhause ist es am schönsten
  • Loving Vincent
  • Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
  • Das Leben ist ein Fest
  • Destination Wedding
  • Die Wunderübung
  • Extrablatt
  • Madame Aurora und der Duft von Frühling
  • Das Geheimnis von Neapel
  • Mord im Orient Express
  • Das kleine Vergnügen
  • Brot und Tulpen
  • The Cleaners
  • Don't Worry, weglaufen geht nicht
  • La strada
  • Ein Dorf zieht blank
  • 303
  • Eine bretonische Liebe
  • Voll verschleiert
  • Arthur & Claire
  • Der wunderbare Garten der Bella Brown
  • The Big Lebowski
  • Die Stadt ohne Juden
  • Die siebente Saite
  • Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon
  • Persepolis
  • Grenzenlos
  • Harri Pinter Drecksau
  • Um Gottes Willen
  • Der Doktor aus Indien
Die kanadische Reise

Die kanadische Reise


Originaltitel Le fils de Jean

Starttermin Freitag, 22. Juni 2018

Land Frankreich/Kanada 2017

Genre Drama, ab 12 Jahren

Länge Farbe, 98 Minuten

Fassung Deutsche Fassung und OmU (französisch/englisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Philippe Lioret

Drehbuch Philippe Lioret

mit Pierre Deladonchamps, Gabriel Arcand, Catherine De Léan, Marie-Therese Fortin, Pierre-Yves Cardinal, Patrick Hivon, Lilou Moreau-Champagne, Milla Moreau-Champagne, Hortense Monsaingeon, Romane Portail ...

Kamera Philippe Guilbert

Musik Flemming Nordkrog

Kurzinhalt

Der geschiedene Mathieu aus Paris erhält einen Anruf aus Kanada, das sein ihm unbekannter Vater gestorben sei. Mathieu bricht nach Montreal auf, um seine Familie kennen zu lernen. Dort stößt er auf Ablehnung. Und so geht er unter einer falschen Identität seiner echten auf die Spur ... Familiendrama nach der Bestsellervorlage von Jean-Paul Dubois.

Inhalt

Mit 33 Jahren erhält Mathieu in Paris einen Anruf eines Freundes seines Vaters. Er erzählt ihm, dass dieser gestorben sei und ein Paket für ihn hinterlassen habe. Mathieu weiß, dass er unehelich zur Welt kam und von einem Stiefvater großgezogen wurde. Durch diese Reise nach Kanada erhofft er sich nun aber, auch seine Halbbrüder kennenzulernen, die mit seinem Vater und ihrer Mutter dort als Familie zusammenlebten. Pierre, der den Kontakt hergestellt hatte, möchte aber nicht, dass Mathieus Halbbrüder und die Witwe erfahren, wer er wirklich ist. Mathieu geht daher unter einer falschen Identität seiner echten auf die Spur ... Familiendrama nach der Bestsellervorlage von Jean-Paul Dubois. Ein unaufgeregter, hervorragend konstruierter Film über eine faszinierende Familienkonstellation, der von exzellenten Darstellern getragen wird.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn