• Das Haus am Meer
  • Rebellinnen
  • Tel Aviv On Fire
  • Edie - Für Träume ist es nie zu spät
  • Monsieur Claude 1
  • Monsieur Claude 2
  • Nonna Mia!
  • Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit
  • Gehört, gesehen - Ein Radiofilm
  • Bohemian Rhapsody
  • Valossn
  • Cleo
  • Die Blüte des Einklangs
  • Die Frau des Nobelpreisträgers
  • Fisherman's Friends
  • Cold War - Breitengrad der Liebe
  • The Rocky Horror Picture Show
  • Der Junge muss an die frische Luft
  • Green Book – Eine besondere Freundschaft
  • Astrid
  • Peter Lindbergh - Women's Stories
  • Der unverhoffte Charme des Geldes
  • Womit haben wir das verdient?
  • Free Solo
  • Greta
  • Kaviar
  • Yuli
  • Anderswo. Allein in Afrika
  • Photograph
  • Der Postmann
  • Der Trafikant
  • The Dead Don't Die
  • Vom Lokführer, der die Liebe suchte
  • Book Club
  • Muriels Hochzeit
  • Streik
  • Fahrraddiebe
  • Gegen den Strom
  • Der Wein und der Wind
  • Das zweite Leben des Monsieur Alain
  • Die unendliche Geschichte
  • The Sound Of Music
  • Diego Maradona
  • BlacKkKlansman
  • Der Vorname
  • Yesterday
  • Paranza - Der Clan der Kinder
  • Die Agentin
Der Vorname

Der Vorname


Originaltitel Der Vorname

Starttermin Dienstag, 27. August 2019

Land Deutschland 2018

Genre Komödie, ab 12 Jahren

Länge Farbe, 91 Minuten

Fassung Deutsche Originalfassung

Regie Sönke Wortmann

Drehbuch Claudius Pläging

mit Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz, Caroline Peters, Justus von Dohnányi, Janina Uhse, Iris Berben ...

Kamera Jo Heim

Musik Helmut Zerlett

Kurzinhalt

Ein gutbürgerliches Ehepaar lädt Freunde und Verwandte zum Essen ein. Im Laufe des Abends kommt das Gespräch auf den Namen des ungeborenen Kindes eines eingeladenen Paares. Als das Paar den Namen enthüllt (Adolf), fliegen die verbalen Fetzen...

Inhalt

Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, zu dem Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) in ihr Bonner Haus eingeladen haben. Doch als Thomas verkündet, dass er und seine schwangere Freundin ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René bereits die Vorspeise im Hals stecken. Man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht, die zugunsten eines harmonischen Zusammenseins besser ungesagt geblieben wären. Starke Egos geraten aneinander, Eitelkeiten werden ausgespielt und der Abend eskaliert: Die Diskussion über falsche und richtige Vornamen geht in ein Psychospiel über, bei dem die schlimmsten Jugendsünden und die größten Geheimnisse aller Gäste lustvoll serviert werden...

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn