• Can You Ever Forgive Me?
  • Mia und der weiße Löwe
  • Free Solo
  • Der Boden unter den Füßen
  • The Mule
  • Stell Dir vor, du müsstest fliehen
  • Near And Elsewhere
  • Die Tage wie das Jahr
  • Ohrensausen
  • Kommissar Gordon & Buffy
  • Tito, der Professor und die Aliens
  • Anderswo. Allein in Afrika
Der Boden unter den Füßen

Der Boden unter den Füßen


Originaltitel Der Boden unter den Füßen

Starttermin Freitag, 22. März 2019

Land Österreich 2019

Genre Drama, ab 14 Jahren

Länge Farbe, 108 Minuten

Fassung Deutsche Originalfassung

Regie Marie Kreutzer

Drehbuch Marie Kreutzer

mit Valerie Pachner, Pia Hierzegger, Mavie Hörbiger, Michelle Barthel, Marc Benjamin, Axel Sichrovsky, Dominic Marcus Singer ...

Kamera Leena Koppe

Musik Kyrre Kvam

Kurzinhalt

Mit Ende Zwanzig hat Lola ihr Privatleben ebenso fest im Griff wie ihren Job als Unternehmensberaterin. Niemand weiß um ihre Schwester Conny und die Geschichte einer psychischer Erkrankung, die sich durch ihre Familiengeschichte zieht. Doch als die Umstände Lola dazu zwingen, Conny einen Platz in ihrem Leben einzuräumen und ihr Geheimnis ans Licht kommt, droht Lola selbst den Boden unter den Füßen zu verlieren...

Inhalt

Noch nicht einmal 30 Jahre alt, kontrolliert Lola ihr Privatleben mit der gleichen rücksichtslosen Effizienz, die sie bei ihrer Arbeit als leistungsstarke Unternehmensberaterin zur Optimierung der Gewinne verwendet. Sie lebt für ihre Arbeit, eine 100-Stunden-Woche ist keine Seltenheit. Sie macht exzessiv Sport und führt eine sexuelle Beziehung zu ihrer Chefin Elise (Mavie Hörbiger). Ihr Leben findet in Hotelzimmern oder Büroräumen statt, ihre schicke Wohnung sieht sie nur selten. Als ihre (an paranoider Schizophrenie leidende ältere Schwester, als deren Vormund sie agiert), eine Überdosis an Tabletten geschluckt hat – und nun in der Psychiatrie dringend Beistand bräuchte, kann (und will) die dauergestresste Geschäftsfrau ihr den nicht geben. Das Großprojekt, an dem sie mit ihrem Team arbeitet, geht vor. Mit der unterlassenen Hilfeleistung wächst das schlechte Gewissen, dazu kommen massive Intrigen am Arbeitsplatz, libidinöse und geschäftliche Komplikationen. Sie Läuft Gefahr, selbst den Boden unter den Füßen zu verlieren...

Das grandios besetzte Drama über zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten, besticht durch ernste, melancholische und zugleich feinfühlige Töne. Eröffnungsfilm der Diagonale 2019.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn