• Das Haus am Meer
  • Rebellinnen
  • Tel Aviv On Fire
  • Edie - Für Träume ist es nie zu spät
  • Monsieur Claude 1
  • Monsieur Claude 2
  • Nonna Mia!
  • Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit
  • Gehört, gesehen - Ein Radiofilm
  • Bohemian Rhapsody
  • Valossn
  • Cleo
  • Die Blüte des Einklangs
  • Die Frau des Nobelpreisträgers
  • Fisherman's Friends
  • Cold War - Breitengrad der Liebe
  • The Rocky Horror Picture Show
  • Der Junge muss an die frische Luft
  • Green Book – Eine besondere Freundschaft
  • Astrid
  • Peter Lindbergh - Women's Stories
  • Der unverhoffte Charme des Geldes
  • Womit haben wir das verdient?
  • Free Solo
  • Greta
  • Kaviar
  • Yuli
  • Anderswo. Allein in Afrika
  • Photograph
  • Der Postmann
  • Der Trafikant
  • The Dead Don't Die
  • Vom Lokführer, der die Liebe suchte
  • Book Club
  • Muriels Hochzeit
  • Streik
  • Fahrraddiebe
  • Gegen den Strom
  • Der Wein und der Wind
  • Das zweite Leben des Monsieur Alain
  • Die unendliche Geschichte
  • The Sound Of Music
  • Diego Maradona
  • BlacKkKlansman
  • Der Vorname
  • Yesterday
  • Paranza - Der Clan der Kinder
  • Die Agentin
Das zweite Leben des Monsieur Alain

Das zweite Leben des Monsieur Alain


Originaltitel Un homme pressé

Starttermin Freitag, 23. August 2019

Land Frankreich 2018

Genre Komödie/Drama, ab 12 Jahren

Länge Farbe, 100 Minuten

Fassung Deutsche Fassung und OmU (französisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Hervé Mimran

Drehbuch Hélène Fillières, Hervé Mimran

mit Fabrice Luchini, Leïla Bekhti, Rebecca Marder, Igor Gotesman,Clémence Massart-Weit, Yves Jacques, Micha Lescot, Evelyne Didi ...

Kamera Jérôme Alméras

Musik Balmorhea

Kurzinhalt

Ein umtriebiger, rastloser Geschäftsmann muss sich nach einem Schlaganfall neu orientieren und auch das Sprechen neu lernen. Dabei eröffnet sich ihm ein anderer Blick auf das Leben...

Inhalt

Alain (Fabrice Luchini) ist ein Geschäftsmann, wie er im Buche steht: Stets beschäftigt, rastlos, redegewandt, arbeitend bis zur Erschöpfung. Für Familie und Freunde ist sowieso keine Zeit. Ein Schlaganfall holt ihn jedoch auf den Boden der Tatsachen, da er sich danach sein Leben komplett neu ordnen muss. Denn als Folge des Anfalls kommen aus seinem Munde nur noch Fantasie- und Nonsens-Sätze sowie ein lustiges Kauderwelsch mit Buchstaben-, Silben und Wortverdrehern. Seinen Hund kennt er nicht mehr, den Tod seiner Frau hat er auch vergessen. Daher steht ihm die Logopädin Jeanne fortan zur Seite. Mit ihr lernt Alain das Sprechen und trainiert sein Gedächtnis. Da bleibt es nicht aus, dass die beiden sich näherkommen. Alain legt sich nun noch mehr ins Zeug und versucht, sein Leben wieder in geordnete Bahnen zu bringen. Dabei eröffnet sich sowohl für ihn, als auch für seine Betreuerin ein völlig neuer Blick auf das Leben...

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn