• Die Zukunft ist besser als ihr Ruf
  • #Single
  • Victoria - Männer und andere Missgeschicke
  • Tschernobyl - Eine Chronik der Zukunft
  • Die Möwe und der Kater
  • Beuys
  • Auf Ediths Spuren
  • Noma
  • Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
  • Jahrhundertfrauen
  • Secondo Me
  • Worlds Apart
  • Die Migrantigen
  • Geschwister
  • Der wunderbare Garten der Bella Brown
  • Neo Rauch
  • I Am Not Your Negro
  • Die Überglücklichen
  • Das Land der Heiligen
  • Männer al dente
  • 6 x Venedig
  • Der Effekt des Wassers
  • Marie Curie
  • Achteinhalb
  • Innen Leben
  • Sommerfest
  • Mit siebzehn
Das Land der Heiligen

Das Land der Heiligen


Originaltitel La terra dei santi

Starttermin Dienstag, 20. Juni 2017

Land Italien 2015

Genre Drama/Thriller, ab 14 Jahren

Länge Farbe, 81 Minuten

Fassung OmU (italienisch mit deutschen Untertiteln)

Regie Fernando Muraca

Drehbuch Fernando Muraca, Monica Zapelli

mit Valeria Solarino (Vittoria), Lorenza Indovina (Caterina Raso), Antonia Daniela Marra (Assunta), Ninni Bruschetta (Domenico Mercuri), Francesco Colella (Nando), Marco Aiello (Pasquale Raso), Tommaso Ragno (Alfredo Raso), Piero Calabrese (Giuseppe), Giusepp ...

Kamera Federico Annicchiarico

Musik Valerio Vigliar

Kurzinhalt

Caterina, die Frau eines untergetauchten Mafia-Bosses, hat ihren Sohn dazu erzogen, den Clan zu führen. Ihre jüngere Schwester Assunta hat im Bandenkrieg bereits ihren Mann verloren und sieht ihren Sprössling denselben Weg einschlagen. In diese in sich geschlossene Gesellschaft bricht Vittoria, eine Staatsanwältin aus Norditalien ein, um die Macht dieser Clans endgültig zu brechen.

 

Inhalt

Ein Mafia-Thriller aus der Sicht der Frauen: Caterina ist die Ehefrau eines untergetauchten Mafia-Bosses und hat ihren Sohn Pasquale für eine Zukunft an der Spitze des Clans erzogen. Ihre jüngere Schwester Assunta hat im Bandenkrieg bereits ihren Mann verloren und sieht ihren Sohn Giuseppe denselben Weg einschlagen. In diese geschlossene Gesellschaft bricht Vittoria ein, eine Staatsanwältin aus Norditalien. Vittoria hat ein Ziel: das Schweigen der Frauen innerhalb dieses patriarchalen Systems zu brechen, das die Grundlage der einflussreichsten kriminellen Vereinigung der Welt bildet. Um den Kampf gegen die Clans zu gewinnen, ist die einzige Möglichkeit, den Frauen und Müttern die Augen zu öffnen, sie zu zwingen, über die Grenzen ihres inneren Käfigs hinaus zu schauen. Und über dieses blutbefleckte Land hinaus, das einst als das "Land der Heiligen" bekannt war...

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn