• Das Dschungelbuch
  • Der Buchladen der Florence Green
  • In den Gängen
  • The Happy Prince
  • Wohne lieber ungewöhnlich
  • System Error
  • Transit
  • No Game No Life: Zero
  • Maria By Callas
  • Der Hauptmann
  • Vom Bauen der Zukunft: 100 Jahre Bauhaus
  • Die geheimen Farben der Liebe
  • Auf der Suche nach Oum Kulthum
  • Eine Geschichte der Liebe, nicht von dieser Welt
  • Una questione privata
  • Um Gottes Willen
  • Das Wunder von Mailand
  • Dance Fight Love Die
  • Die kanadische Reise
  • Dolmetscher
  • Augenblicke: Gesichter einer Reise
  • Euphoria
  • Goodbye Christopher Robin
  • Loving Vincent
Auf der Suche nach Oum Kulthum

Auf der Suche nach Oum Kulthum


Originaltitel Looking for Oum Kulthum

Starttermin Freitag, 15. Juni 2018

Land Deutschland/Österreich/Marokko/Italien 2018

Genre Drama, ab 12 Jahren

Länge Farbe, 90 Minuten

Fassung OmU (mehrsprachig mit deutschen Untertiteln)

Regie Shirin Neshat, Shoja Azari

Drehbuch Shoja Azari, Shirin Neshat, Ahmad Diba

mit Neda Rahmanian (Mitra), Yasemin Raeis (Ghada), Mehdi Moinzadeh (Amir), Kais Nashif, Loudili Ahmed, Bandar Atifi, Mohammed Bouih, Adil Kettani, Najia Saber, Abdelfatah Sail, Jalil Tijani ...

Kamera Martin Gschlacht

Musik Amine Bouhafa

Kurzinhalt

Spielfilm über das Leben der ägyptischen Sängerin Oum Kulthum, die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde. Im Zentrum ihres Films stehen die Opfer und der Preis, den Kulthum für ihren Erfolg in einer konservativ-geprägten, muslimischen Gesellschaft zahlen musste.

Inhalt

Annäherung an eine der herausragendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts in der arabischen Welt: Die ägyptische Sängerin Oum Kulthum wird als Maria Callas des Orients gefeiert und hat sich in einer männerdominierten Welt behauptet wie keine vor und kaum eine nach ihr. Selbst 40 Jahre nach ihrem Tod wird Oum Kulthum in der muslimischen Welt verehrt und ihre Gesangsstücke millionenfach gehört. Ihre unvergessliche Stimme erlangte zudem eine politische Dimension, die selbst im Westen gehört wurde. Die Diva setzte sich als Frau und Künstlerin in der orientalischen Welt durch. Dafür bezahlte sie allerdings einen hohen Preis ... Erneut bietet die international bekannte US-iranische Künstlerin Shirin Neshat (Woman without Men) ein raffiniertes, vielfach gespiegeltes Werk, das den Prozess seiner Machart ebenso reflektiert wie das Frausein. Das ausdrucksstarke Schauspielensemble und der emotionale Klang der Musik verleihen dieser Hommage zudem eine unvergleichliche Faszination.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn