• Spencer
  • Wanda, mein Wunder
  • Lotta aus der Krachmacherstrasse
  • Der Schein trügt
  • Supernova
  • Nowhere Special
  • Moneyboys
  • Die Hand Gottes
  • Lauras Stern
  • Ballade von der weißen Kuh
  • Vater
  • Das letzte Geschenk
  • Der Alpinist
  • Was geschah mit Bus 670?
  • Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt
  • Der schönste Tag
  • Lunana
  • Der kleine Nick
  • An impossible Project
  • Helden der Wahrscheinlichkeit
  • The Power Of The Dog
  • Das Piano
  • Die Adern  der Welt
  • Der Mann, der seine Haut verkaufte
Lotta aus der Krachmacherstrasse

Lotta aus der Krachmacherstrasse


Originaltitel Lotta på Bråkmakargatan

Starttermin Freitag, 21. Januar 2022

Land Schweden 1992

Genre Kinderfilm, ab 5 Jahren

Länge Farbe, 74 Minuten

Fassung Deutsche Fassung

Regie Johanna Hald

Drehbuch Astrid Lindgren, Johanna Hald, nach der Erzählung von Astrid Lindgren

mit Grete Havneskjøld, Linn Gloppestad, Martin Andersson, Beatrice Järås, Claes Malmberg, Margreth Weivers, Ulla Lopez, Klas Dykhoff, Rune Turesson, Else-Marie Sundin, Alice Braun, Anna Nyman, Claes Månsson ...

Kamera Olof Johnson

Musik Stefan Nilsson, Sixten Sundling

Kurzinhalt

Die kleine Lotta lebt mit ihren Eltern und ihren älteren Geschwistern in einem kleinen gelben Haus in der Krachmacherstrasse. Dauernd ärgert sie sich, weil sie nicht alles darf, was die älteren Kinder machen, obwohl sie doch schon so groß ist...Sympathische Astrid-Lindgren-Verfilmung um eigensinnige Fünfjährige.

Inhalt

Lotta ist fast fünf und kann fast alles. Radfahren zum Beispiel, auch wenn ihr das keiner glaubt. Zu ihrem fünften Geburtstag wünscht sie sich nichts sehnlicher, als endlich ein Fahrrad zu bekommen, aber die Eltern finden sie noch zu klein dafür. Nun, dann muss Lotta sie davon überzeugen, dass sie es kann - am besten dadurch, dass sie sich Tante Bergs großes Rad ausleiht und damit die Krachmacherstraße heruntersaust - was nicht ohne Folgen bleibt ... Kleine Szenen mit großer Bedeutung aus dem Leben der 5-jährigen Lotta hat Regisseurin Johanna Hald nach dem Buch von Astrid LIndgren heiter, farbenfroh, unspektakulär und stimmig umgesetzt.

Kartenbestellung

Einfach die gewünschte Beginnzeit anklicken, Daten eingeben, abschicken. Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.

bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas