• Janosch: Komm, wir finden einen Schatz
  • Ein ehrenwerter Bürger
  • Siebzehn
  • Dancing Beethoven
  • Flussfahrt mit Huhn
  • Die Gabe zu heilen
  • Free Lunch Society - Komm Komm Grundeinkommen
  • Einsamkeit und Sex und Mitleid
  • Die Zukunft ist besser als ihr Ruf
  • Rückkehr nach Montauk
  • #Single
  • Abgang mit Stil
  • Victoria - Männer und andere Missgeschicke
  • Tschernobyl - Eine Chronik der Zukunft
  • Die Möwe und der Kater
  • Beuys
  • Auf Ediths Spuren
  • Noma
  • Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
Heute im Volkskino
Janosch: Komm, wir finden einen Schatz

Janosch: Komm, wir finden einen Schatz

Heute 15.40

Land Deutschland 2012

Genre Animation/Zeichentrick ohne Altersbeschränkung

Regie Irina Probost
Kurzinhalt

Beim Tauchen im See finden Tiger und Bär eine alte Kiste, in der sie eine Schatzkarte entdecken. Darauf beschließen die beiden Freunde, auf Schatzsuche zu ... Kinderfilm nach der berühmten Janosch-Geschichte.

DETAILS | VORSTELLUNGEN | TICKETS
Dancing Beethoven

Dancing Beethoven

Heute 17.00 (OmU)

Land Schweiz/Spanien 2016

Genre Dokumentarfilm ab 12 Jahren

Regie Arantxa Aguirre
Kurzinhalt

Das weltberühmte Béjart-Ballett Lausanne tanzt Beethovens Neunte Symphonie. In meisterhaft gestalteten Bildern wird die atemberaubende Entstehungsgeschichte eines der erfolgreichsten Tanzstücke des 21. Jahrhunderts präsentiert.

DETAILS | VORSTELLUNGEN | TICKETS
Siebzehn

Siebzehn

Heute 18.30

Land Österreich 2016

Genre Drama ab 14 Jahren

Regie Monja Art
Kurzinhalt

Großartiges Spielfilmdebüt von Monja Art, in dem es um die ersten Liebeserfahrungen von Jugendlichen und das Problem des Erwachsenwerdens in einem kleinen Dorf in Niederösterreich geht. Max-Ophüls-Preis 2017 als Bester Film.

DETAILS | VORSTELLUNGEN | TICKETS
Ein ehrenwerter Bürger

Ein ehrenwerter Bürger

Heute 20.30 (OmU)

Land Argentinien/Spanien 2016

Genre Komödie ab 14 Jahren

Regie Gaston Duprat, Mariano Cohn
Kurzinhalt

Zum ersten Mal seit 40 Jahren kehrt der Literatur-Nobelpreisträger Daniel Mantovani in seinen Heimatort in der argentinischen Provinz zurück. Doch was als nostalgische Reise an die Quelle seiner literarischen Inspiration beginnt, wird für den berühmten Autor bald zum realen Höllentrip. Eine furiose Komödie über die Gespenster der Vergangenheit mit intelligenten und wunderbar bissigen Dialogen.

DETAILS | VORSTELLUNGEN | TICKETS
kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn