• Der Geheimbund von Suppenstadt
  • Ich, Daniel Blake
  • Kaum öffne ich die Augen
  • Liebe möglicherweise
  • Marie Curie
  • Hannah - Ein buddhistischer Weg zur Freiheit
  • Goldene Gene
  • Casablanca
  • Paula
  • Die Geträumten
  • Peter Handke - Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte...
  • Peter Turrini: Rückkehr an meinem Ausgangspunkt
  • Eine schöne Bescherung
  • Meine Zeit mit Cézanne
  • Einfach das Ende der Welt
  • Love & Friendship
  • Café Society
Heute im Volkskino
Ich, Daniel Blake

Ich, Daniel Blake

Heute 11.15, 16.50

Land Großbritannien/Frankreich 2016

Genre Drama ab 12 Jahren

Regie Ken Loach
Kurzinhalt

Berührendes Drama um einen Witwer, der vom Sozialstaat im Stich gelassen wird und fortan gegen die Mühlen der Bürokratie kämpft. Goldene Palme Cannes 2016, Publikumspreis Flimfestival Locarno 2016.

DETAILS | VORSTELLUNGEN | TICKETS
Der Geheimbund von Suppenstadt

Der Geheimbund von Suppenstadt

Heute 15.00

Land Finnland/Estland 2015

Genre Abenteuerfilm für Kinder ab 6 Jahren

Regie Margus Paju
Kurzinhalt

Familien-Krimi-Abenteuer um ein Mädchen, das auf die Spur eines Verbrechens gerät: Durch einen Gift-Cocktail mutieren Erwachsene  zu ungezogenen Kindern, und es bleibt wenig Zeit, sie zu retten. Die Geschichte von der Hobbydetektivin Mari und ihren Freunden bietet spannende Unterhaltung, Humor und farbenfroh komponierte Bilder mit reichlich Seitenhieben auf die Welt der Erwachsenen.

DETAILS | VORSTELLUNGEN | TICKETS
Liebe möglicherweise

Liebe möglicherweise

Heute 18.45

Land Österreich 2016

Genre Drama ab 12 Jahren

Regie Michael Kreihsl
Kurzinhalt

Eine Handvoll normaler Menschen in Wien auf der Suche nach Liebe, Erlösung, Glück. Mit einem deutschsprachigen All-Star-Ensemble macht sich Regisseur Michael Kreihsl in diesem Episodenfilm auf die Suche nach Sinn und Unsinn des Lebens.

DETAILS | VORSTELLUNGEN | TICKETS
Kaum öffne ich die Augen

Kaum öffne ich die Augen

Heute 20.40 (OmU)

Land Tunesien 2015

Genre Drama ab 14 Jahren

Regie Leyla Bouzid
Kurzinhalt

Tunis kurz vorm arabischen Frühling. Farah ist gerade mal 18, hat Abitur gemacht, soll Ärztin werden. Sie aber singt lieber in einer Rock-Band und rebelliert mit politischen Texten gegen einengende Gesellschaftsnormen. Das vibrierende Porträt einer jungen Frau, die gegen männliche Strukturen anläuft, abhebt und auf den Boden der Realität zurückfällt.

DETAILS | VORSTELLUNGEN | TICKETS
kelag plusclub
bka
kultur kaernten
kultur klagenfurt
europa cinemas
sussitz wein
heyn